aufgeregt, kann Tage davor nicht schlafen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hey, ja, das ist blöd, ich kenne die schlaflosigkeit auch, und das nervt ziemlich. ich habe mir im internet cds gekauft, einschlaf meditation, hypnose und so was. vielleicht hilft dir das und kannst besser einschlafen, du musst dich halt mitziehen lassen. warme milch, oder geh mal in die apothelke, dort gibt es auch etwas dagegen zb. klosterfrau melissengeist... vielleicht kannst du auch während dem fernsehn einschalfen. mach dir aufjeden fall nicht den stress vorm beim einschlafen zu sagen "ich muss jetzt sofort einschlafen, ic muss morgen ausgeschlafen sein, schlaf ein!" probier so ein powernapping , das heißt am nachmittag einfach mal nur 10 minuten zu schlafen. rede mit deinen eltern vielleicht haben die noch emhr idee, dir ein gutes gelinegn und hoffentlich bald wieder guten schlaf, lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenk dich ab mit Musikhören, spielen, mit anderen Leuten unterhalten.

Ansonsten musst du da durch, was eigentlich nichts schlimmes ist ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs doch mal mit Meditation / Selbsthypnose / NLP,

findest massig Zeug dazu im Internet was dir hilft dich von Stress zu befreien.

Ne gute Übung die du machen kannst vorm schlafen gehn ist zum Beispiel dir die besten/guten Dinge vorzustellen die du an dem Tag erlebt hast. Wenn du das ein paarmal machst wirds zur Routine und du schläfst mit guten Gedanken ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Entspannungstechniken erlernen oder einen Heilpraktiker aufsuchen. Der kann dir sicherlich helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ablenken hilft bei mir immer :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?