Bin ich durch durch die Periode aufgequollen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast dir eigentlich die Frage schon selbst beantwortet, Alkohol und salzige Lebensmittel können dafür verantwortlich sein dass du diese Gewichtsschwankung hast. Kurz vor der Periode kann der Körper auch Wasser einlagern. Das geht aber wieder weg sobald die Periode einsetzt. Das  ist bei mir immer so. Fett ist das sicher nicht, bedenke 1kg Fett besteht aus ca.7000 Kalorien.

Kommentar von Mausi1609
15.03.2016, 06:28

Merkwürdigerweise sehe ich nicht mehr so definiert aus und habe das Gefühl, dass alles an Klamotten etwas zwickt. Also bestimmt ist das etwas Fett aber ich habe das Gefühl die nicht lostuwerden, da meine Periode schon im Gange ist.

0
Kommentar von Thaliasp
15.03.2016, 09:47

Es kann schon einige Tage dauern bis sich das normalisiert hat. Man kann unterstützend noch Tee nehmen der entwässernd wirkt und nein, Fett ist es nicht. Stell dir vor ein Kilo reines Fett besteht aus 7000 Kalorien. Du musst also wirklich 7000 Kalorien zu viel essen bis du 1kg Fett zunimmst. Ich weiss wie quälend das sein kann, die Angst vor zu viel Kilos. Ich habe lange Zeit selber massiv darunter gelitten. Einladungen und Feste bei denen ich anwesend sein musste waren eine einzige Quälerei für mich. Ich dachte wirklich auweia, jetzt fliegen mir die Kilos nur so zu.

1
Kommentar von Thaliasp
15.03.2016, 09:53

Ich war leider magersüchtig. Vor der Periode war es auch besonders schlimm weil ich da regelmässig schwerer war. Es hat einige Zeit gedauert bis ich wirklich im Kopf hatte dass das keine Gewichtszunahme war vor den Tagen und wenn ich ein wenig zu salzig oder zu süss gegessen hatte war ich auch schwerer, aber das normalisierte sich wieder, so ist es auch bei dir

1
Kommentar von Mausi1609
20.03.2016, 09:24

Erst einmal vielen lieben Dank, dass du mir da so viel Mut gemacht hast! Ich stehe auch seit 4 Jahren kurz vor der Magersucht und habe es mittlerweile auch einigermaßen geschafft den Kopf etwas auszuschalten. Aber genau diese Gedanken und Vermeidungsstrategien machen einen unsicher bei solchen Schwankungen.

0

Hallo,

Pizza ist sehr salzig und relativ fett. Alkohol enthält viele Kalorien, die als Zucker von der Leber abgebaut werden muß... Du hast aber mehr Wasser als sonst eingelagert..

Siehe zu, daß du viel Mineralwasser trinkst (Vittel oder Volvic), leichte Kost zu dir nimmst und dich bewegst... Das wird innerhalb einiger Tagen wieder weg sein. Außerdem gibt es Tees (in der Drogerie zu kaufen), die entwässernd wirken - nicht über längere Zeit einnehmen! -

Emmy

Kommentar von Mausi1609
15.03.2016, 06:26

Vielen Dank,  ich habe jetzt etwas Brennesseltee getrunken und weniger gegessen+ Sport gemacht und bin jetzt bei 66,8 kg. Ich habe jahrelang an einer ES gelitten und nun kommt diese Angst wieder, dass das alles Fett ist, dass ich nicht mehr los werde:( Ich traue mich nichtmal mehr meine normalen 1700 kcal zu mir zu nehmen... Kann das alles mehrere Tage dauern wenn das nur wasser sein sollte?

0

Was möchtest Du wissen?