aufgekratzte stellen -.-

5 Antworten

Es kommt darauf an, weshalb Du im Gesicht gekratzt hast, weil es stark gejuckt hat und eine entzündete Stelle vorhanden ist, dann würde ich den Hautarzt aufsuchen, damit er eine entsprechende Salbe verschreibt, natürlich auch die Stelle in Ruhe lassen. Ist es keine entzündete Stelle, nur leicht gekratzt, nicht mehr daran jucken, also in Ruhe lassen und vielleicht Niveacreme o.ä. auf die Stelle auftragen, dann ist das bald wieder in Ordnung und juckt nicht mehr.

Kamille drauf und finger weg! Im Extremfall, Cortison, aber das muss der Arzt verschreiben! Nicht verheilende Stellen entstehen meist durch das ständige "angefasse" und ich will garnicht wissen wieviele bakterien selbst an frisch gewaschenen Händen kleben. Also, nicht anfassen und verheilen lassen.

Bepanthen (oder andere Heilsalbe) drauftun und in Ruhe lassen.

Was möchtest Du wissen?