Aufgehört zu rauchen, schweres Atmen.

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltes auf jeden fall schlafen und ich habe eine Staub allergie und was mir dann immer hilft ist zähne putzen und tee trinken hoffe ich konnte helfen und es wird besser :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, beim Rauchstopp lösen sich verschiedene Schadstoffe, damit der Körper das ausscheiden kann. Dadurch können auch vorübergehend solche Unannehmlichkeiten entstehen.

Schau mal, ob Dir das Video was bringt, das ich hier reingegeben habe:

http://www.gutefrage.net/frage/kann-mit--einer-zigarette-nicht-aufhoeren#answer123702166

Auf jeden Fall ist es informativ, und lustig ist es auch, dem Coach zuzuschauen und zuzuhören.

Unter den einzelnen (kurzen) Folgen habe ich reingegeben, wie sich der Körper nach dem Rauchstopp erholt - das geht ziemlich schnell.

Schmeiß doch den Tabak in Deiner Tasche weg, ist doch inzwischen für Dich nur noch Müll. Und wozu Müll mit sich rumschleppen.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War grade relativ überrascht das ihr so schnell antwortet, danke ♥. Ich mach mir jetzt erstmal nen Tee und Zähne putzen jz auch dann. Das mit dem schlafen wird eher nichts weil ich verpeilt habe mein Ritalin zu nehmen und das um 18:00 genommen hab. Das wirkt jetzt erstmal 10 Stunden. Hoffentlich hilft der Tee :D und das mit dem psychischem kann schon sein habs mir auch iwie gedacht;). Ich lenk mich jetzt erstmal ab indem ich Bisschen zocke :D naja hauts rein Leute ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

durchhalten ist die Devise!!!

Werd nicht schwach und fall zurück in diese Gewohnheit! Bei Gelegenheit solltest du den Tabak ein für alle mal entsorgen, Kaugummis (ohne Nikotin und Zucker) helfen sehr gut um sich abzulenken!

Deinen Tagesablauf solltest du keinesfalls ändern!

Glückwunsch zum Entschluss!

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kann es nicht, das ist was psychisches. Umso mehr du drauf achtest wie wenig Luft du kriegst umso weniger kriegst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann genauso der Entzug sein das dein Körper dir nun vorgaugelt das du wieder rauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den sche*ß loswerden, sonst ist dir rückfallwahrscheinlichkeit deutlich höher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?