Aufgeblähter Bauch...Hilfe!Was machen?Schmerzen...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke, dass dein Parasympathikus nicht richtig funktionieren kann, weil du dich nicht mal entspannt. Schläfst du wenig? Mach ein bisschen weniger Sport und dann wird das evtl.

SAB Simplex-Tropfen (gibts rezeptfrei in der Apotheke) helfen, die Blähungen zu reduzieren. Allerdings solltest Du Dich unbedingt von einem Internisten (Gastro-Enterologen) untersuchen lassen, denn das kann auch ernstzunehmende Ursachen haben!

Kann schon sein, vielleicht gehst du ja mal zum Arzt, der kann das mit Ultraschall untersuchen. Du kannst ja auch mal probieren langsam und gründlich zu essen, denn wenn man schnell isst, kommt viel Luft in den Bauch, daher könnte es auch kommen.

Ich glaube schon das es vom Stress komm soll denn was anderes würde ich nicht meinen

Trink Fencheltee oder nimm Lefax Tabletten das hilft bei Blähungen.

Was möchtest Du wissen?