Aufgeblähter Bauch bei Zwergkaninchen

4 Antworten

Klingt für mich stark nach Blähungen. Diese können unterschiedlich stark auftreten. Manchmal sind sie nach ein paar Stunden ausgestanden, manche enden tötlich. Auf jeden Fall ist klar das dein Kaninchen Schmerzen hat. Das schnelle Atmen und das hinlegen sind ganz deutliche Anzeichen dafür.

Warum der TA da nichts unternimmt verstehe ich nicht. Blähungen sind wirklich eine ernste Sache und selbst wenn es seiner Meinung nach 'nicht so schlimm ist', wenn das Tier leidet, muss Abhilfe geschaffen werden. Gut, dass ihr noch den Rat eines anderen Arztes einholt, das kann nie schaden.

Wir hatten das gleiche Problem vor zig Jahren auch, der TA hat dann eine Spritze gegeben und eine Massage, wir sollten erst einmal nur Heu und Wasser geben und mit dem Frischfutter erst wieder anfangen, wenn sich eine deutliche Verbesserung des Zustandes und auch der Köttel gezeigt hatte. Bei uns kam es damals vom Trockenfutter. Seit dem nie wieder! Ich weiß nicht, wie ihr füttert, aber minderwertiges Trockenfutter aus der Zoohandlung oder dem Supermarkt sollte möglichst auf keinem Kaninchenspeiseplan stehen, sonst rennt ihr immer wieder zum TA.

du selber kannst da glaube ich wenig ausrichten der kleine Kerl wird Blähungen haben hast du ihm aus Versehen etwas gefüttert was nicht so gut für ihn ist? Denn soweit ich weiß können Kaninchen nicht pubsen

Je früher du zum TA fährst , um so besser .! Verdauungsbeschwerden http://www.kaninchen-info.de/krankheiten/harter_bauch.html

Kaninchen über Nacht grundlos gestorben?

Hallo, ich besitze 2 Zwergkaninchen, die beide 5 1/2 Jahre alt sind. Das Weibchen ist letzte Nacht verstorben :( Ich kann mir das überhaupt nicht erklären. Sie war zwar gestern ziemlich ruhig und hat sich nur wenig bewegt, aber ich habe mir gedacht, dass sie halt einfach nicht gut drauf ist und da sie bisjetzt die ganzen Jahre immer kerngesund war, nichts schlimmes sein kann. Im Nachhinein hätte ich doch zum Tierarzt gehen sollen...

Jetzt stehe ich da, hab keine Ahnung an was sie gestorben ist und hab noch ein paar Fragen wie es denn jetzt weiter geht.

  • Habt ihr eine Idee an was sie gestorben sein könnte?
  • Ich möchte sie nicht im Garten vergraben, kann ich sie zum Tierarzt bringen?
  • Kann der Tierarzt eventuell auch die Todesursache herausfinden?
  • Was mache ich jetzt mit meinem zweiten Hasen, der arme ist jetzt ganz alleine
...zur Frage

Unleibschmerzen aufgeblähter Bauch?

Hallo, seit einigen Tagen hab ich einen ziemlich aufgeblähten Bauch und auch das Unterleib sieht ziemlich aufgebläht auch. Hab auch ab und zu Unterleib schmeißen. Kennt jemand das und kann mir sagen wieso das so ist? Und vielleicht Hausmittel? Danke.

...zur Frage

Ständig aufgeblähter Bauch wie schwanger?

Seit Jahren habe ich immer einen aufgeblähten Bauch. Mal mehr, mal weniger. Ich kann ihn einziehen, sodass er ganz flach ist. Aber im normalen Zustand habe ich eine dicke Wölbung. Was sind die Ursachen? Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Durchfall und Aufgeblähter Bauch?

Seit gestern hab ich Durchfall und einen aufgeblähten Bauch (Unterbauch bis etwas in den Oberbauch). Was könnte das sein?

Zu mir: 16 Jahre Männlich

...zur Frage

ZwergKaninchen zu klein?

Hey zusammen :)

Ich habe eine kleine Frage was Kaninchen betrifft ( Zwergkaninchen ) Und zwar habe ich ein Zwergkaninchen jetzt ungefähr 4 Monate alt es geht ihr gut hält sich aber ein wenig zurück.

Das kleine ist nur ungefähr 16cm groß und ich mache mir langsam sorgen um das kleine... Wir waren schon beim Tierarzt der hat gesagt es ginge ihr gut aber wird es noch größer oder bleibt es so klein?

Ich werde unten mal ein kleines Foto von dem kleinem einfügen.

Danke schon mal! LG lali

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?