Aufgeben oder weitermachen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach weiter und versuch es mal mit einer kurzen Pause in der Prüfung...Das durfte ich auch als ich meinte das ich mal kurz tief durchatmen muss und ob es okay ist wenn ich rechts anhalte (natürlich nur da wo man es auch darf) Mein Prüfer hatte kein Problem damit, hatte ihn vorher gefragt. Ich habe auch vorher Traubenzucker genommen um mich zu beruhigen (zittrige Aufregung) und habe die Prüfung gleich früh um 8 gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die praktische Prüfung muss innerhalb von 12 Wochen nach der Theoretischen Prüfung absolveriert werden. Dann verfällt die Theorieprüfung und musst lediglich diese wiederholen und einen neuen Antrag stellen. Deine Fahrstunden verfallen nicht.... Da du ja schon deine Sonderfahrten/ Pflichfahrten gemacht hast; der Rest waren nur Übungsstunden. Folglich brauchst du nur die Theorieprüfung abzulegen und kannst dann direkt wieder die Praxisprüfung machen....

Und nein ich würde nicht aufgeben. Du hast schon so viel Geld dafür ausgegeben, dann zieh es auch durch... Stell dir jedes mal vor wie viele Idioten auf der Straße unterwegs sind :D

Es sind auch meistens imme die selben Fehlerquellen... Schulterblick, Innenspiegel-Blick, bei rechts vor links kannst du auch, wenn es sein muss, fast stehen bleiben (fahre lieber sicher), bei STOP stehen bleiben, und lieber 5 km/h zu langsam als zu schnell, wenn es eng wird ruhig stark abbremsen, auf der Autobahn selbstbewusst beschleuigen.... Dann klappt das schon; geh einfach deine Schwachstellen nochmal im Kopf durch und übe in deinen Kopf damit die Abläufe sitzen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derdiamantencop
21.10.2012, 21:42

ja das stimmt mit den fehlerquellen , es ist bei mir jedes mal das gleiche. bin 3 mal nur durch autobahn durchgefallen. einmal wegen zu wenig abstand zum vordermann und 2 mal weil ich beim autobahnauffahren zu langsam gefahren bin weil ich 2 mal das pech hatte das ein lkw genau auf meiner höhe gefahren ist und ich nicht in die autobahn reinkam und naja deswegen durchgefallen

0

Probier die Baldrian Tabletten für den Tag. Das wird dich beruhigen und die Prüfungangst nehmen. Hilft wirklich! Am besten wäre es, etwa eine Woche vorher tägl. ein bis zwei Tabl. zu nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist in ein paar Jahren anders ?? zieh die Prüfung durch , du hast schon zuviel Geld investiert. in ein paar Jahren fängst du wieder von vorne an.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals aufgeben! Niemals! Mach weiter!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?