Aufgeben oder darum kämpfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, ich würde versuchen noch auf einer freundschaftlichen Basis Nahe zu stehen, vllt. entwickelt sich von seiner Seite ja noch was, aber es sollt' natürlich nicht zu aufdringlich wirken.. Wenn er es GANZ eindeutig macht dann würde ich vllt. eher auf Abstand gehen um besser von ihm los zu kommen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sockee11
04.09.2012, 21:09

danke für den Stern..:)

0

Normalerweise würde ich sagen weiter kämpfen aber liebe kann man nicht erzwingen und ich fürchte wenn du immer weiter machst ist er irgendwann sehr genervt vondir und will nichts mehr mit dir zu tun haben.Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vlt nicht nach dem ersten anlauf direkt aufgeben aber wenn man merkt dass es garn ichts wied dann soll man es sein lassen ich kenne jemandin, die ist schon seit 4-5 jahren in denselben verliebt obwohl die zeichen eindeutig waren, das wäre dann beziehungsgestört!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt. einfach weiter mit ihm befreundet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?