Aufgabenstellung (Mathe)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also das fünfach dieser Zahl, somit dein 5x ist ums siebenfache kleiner als der rechte Teil deiner Gleichung. Um die beiden gleich setzen können ( = ) müssen beide Seiten gleich groß sein. Das heißt du musst auf der linken Seite noch 7 addieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleiner auf der einen Seite ist immer größer auf der anderen Seite der Gleichung:

a = b - 8
b = a + 8

Zum Thema Übersetzung in Mathematik siehe hier:
http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

72% ist rechnerisch immer 72/100 mal .

Und dann einfach nacheinander zuweisen und genau darauf achten, welche Seite größer oder kleiner ist:

5x + 7 = 3x / (72*13/100)

5x ist kleiner als die rechte Seite, steht da. Also musst du zur linken Seite etwas dazuzählen, nämlich 7. Du hättest auch zum Zahlenwust auf der rechten Seite -7 dazuschreiben können.

Das Ergebnis wollen wir uns mal lieber schenken. Es ist ein gräulicher negativer Bruch.

Vermeide in den Texten hier x für mal, sondern verwende *  !
Da ist immer Verwechslungsgefahr mit der Unbekannten x gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich muss es - heißen wie du sagst. Sonst ergibt die textaufgabe keinen sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorfhex
20.03.2016, 09:59

Mathe is auch net so deins :D

0

Was möchtest Du wissen?