Aufgaben zur Mathe Arbeit morgen! HIIIILLLLLLFFFEEE GANZ WICHTIG!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tut mir Leid, ich muss meckern. Warum kommst du nicht eher mit diesen Problemen als ausgerechnet am letzten Tag?

1) Du zeichnest c = 4 cm und schlägst um die Endpunkte A und B je einen Kreisbogen mit 5,5 cm, die sich im Punkt C schneiden. Verbinde dann noch die Punkte.

Wenn du zu c eine Parallele im Abstand von 3 cm zeichnest, sind alle Punkte oberhalb der Parallelen weiter als 3 cm von c entfernt.

Und jetzt will ich doch mal gucken, wie der Rest der Gemeinde reagiert.

Ortogonn 01.07.2013, 18:01

Aber wenn mit c nicht die Seite c sondern der Punkt C gemeint ist, dann musst du keine Gerade sondern einen Kreisbogen zeichnen...
daher wurde die Aufgabe als nicht eindeutig bemängelt.

0
Volens 01.07.2013, 18:20
@Ortogonn

Für die Anfangskonstruktion sind die Begriffe Basis und Schenkellänge ausreichend. Danach ist es egal, ob man eine Parallele zur Basis im Abstand von der Basis oder im Abstand zum zu ihr gegenüber liegenden Punkt wählt. Das eine ergibt die Lösung für die Seite c, das andere für den Punkt C.

Wir sind doch flexibel.

0
Ortogonn 01.07.2013, 18:33
@Volens

Ja, sind wir ;)

nur wie gesagt, bei der Abstandskonstruktion zur Basis ist es eine Gerade, bei der Abstandskonstruktion um Punkt C ist es ein Kreisbogen

0

Aufgabe 1)

nicht exakt zu beantworten, weil nicht erkennbar ist, ob c nun Seite c meint oder Punkt C.


Aufgabe 2)

Denkansatz ist folgender:
ohne P zu berücksichtigen, sind alle die Punkte gleich weit von g und h weg, die auf der Mittelparallelen liegen. Das heißt in deinem Fall, alle die Punkte die zwischen g und h liegen mit einem Abstand von 5,7/2 = 2,85
Wenn der Abstand also 2,85 ist, und du alle Punkte suchst, die diesen Abstand nicht nur zu den Geraden sondern auch noch zu P haben, nimmst du einen Zirkel, stichst in P und ziehst einen Kreis mit dem Radius 2,85. An den Schnittpunkten von Kreis und Mittelparallele von g und h liegen alle die Punkte, die von g, h und P gleich weit weg sind.


Aufgabe 3)

wie liegen A, B und Gerade p zueinander? Bitte genauer die Aufgabe formulieren

Kannst du bitte die Aufgabenstellung zu 1) nochmal korrekt tippen? Ich werde da grade nicht draus schlau

Ortogonn 01.07.2013, 17:53

Groß-/Kleinschreibung wurde da vmtl nicht beachtet. Das eine c meint wahrscheinlich die Dreieckseite, das andere den Punkt C. Welches welches ist, ist da fraglich

0

Was möchtest Du wissen?