Aufgaben von Vertrauenslehrern?

5 Antworten

Keine Erfahrung, aber uns wurde erläutert wie das funktioniert. Vertrauenslehrer sind eigentlich für alles da, was dich in irgend einer weise bedrückt oder kränkt. Schweigepflicht haben sie eigentlich schon. Es kommt aber drauf an. Wenn du ihn zum beispiel ( ich weiß schräges Beispiel, aber mir fällt gerade kein anderer ein ) zu ihr gehst und meinst du hättest Suizid Gedanken. Also, das muss sie dan melden.

Erfahrung und Wissen. Schule hat wie das Elternhaus eine Fürsorgepflicht gegenüber den Heranwachsenden. Wir haben Schulen in diesem Land, da kommt montags mehr als die Hälfte der SchülerInnen mit Hunger zur ersten Stunde. Seit Freitag haben sie Nichts mehr zu essen bekommen. Schule ist dann tatsächlich verpflichtet aktiv zu werden. - Gut. Krasses Beispiel. Kommt aber vor und ist ein Skandal an sich.

Erfahrung machte ich vor Jahrzehnten als das Jugendschutzrecht noch längst nicht so gut war wie heute und auch noch nicht so stark in Schule angekommen war. Hat mir sehr geholfen. Mein Wille wurde berücksichtigt. Ich lese auch hier immer wieder dass Schule mit heute erweiterten Möglichkeiten sehr hilfreich zur Seite stehen kann.

Schweigepflicht endet da wo Dein Leben oder das einer anderen Person bedroht ist.

Hallo dundai

ich habe damit Erfahrung gemacht. Meine Vertrauenslehrerin hat sich auch immer sehr gerne Private Probleme angehört sie hatte immer ein offenes ohr für mich egal was was war und sie haben auch eine schweigepflicht solange du dir oder anderen nicht schaden tust. Dann würden sie eingreifen aber ansonsten behalten sie deine probleme für sich

Ich hoffe ich konnte dir Helfen

ich wünsche dir alles Gute

Liebe Grüße Jenny

Wie redet man am Besten mit seinem Lehrer über Probleme?

Ich habe Nachher ein Gespräch mit meinem Lehrer, um das ich ihn gebeten hatte, weil ich momentan private Probleme habe und ich ihm vertraue. Ich weiß eigentlich was ich sagen will, aber ich weiß nicht wie ich anfangen soll. Außerdem habe ich das Problem, dass ich mir sicher bin das wenn ich anfange zu reden das ich nicht alles erzähle was ich sagen will... ( Ich bin sehr schlecht in sowas) Ich habe auch ein bisschen Angst vor dem Gespräch....

...zur Frage

Nie wieder über eigene Probleme reden?

Ich hasse es über mich und mein eigene Probleme zu reden, wenn ich ein seelichen Problem habe. Wie kann ich das abgewöhnen? Ich will niemanden damit nerven, weder bei Freunde noch bei Familie. Außerdem will ich introviert werden. Ich bin mir selbst egal, eine Freundin verdiene ich auch nicht, bin 28 Jahre alt und hatte noch nie eine Freundin. Mir ist es auch egal, ob ich Depressionen habe. Ich bin Minderwerdig.

...zur Frage

Mit Lehrerin über Probleme (Familiär/Magersucht) reden?

Mit wurde heute von zwei Lehrern angeboten mit Ihnen zu reden über meine privaten Probleme (familiär - davon wissen sie teilweise Bescheid)

Ich würde gerne das Angebot annehmen - nur haben Sie Schweigepflicht? Und ich würde nicht nur gerne über die Ihnen bekannte Problematik reden, sondern mich meiner Lehrerin wegen meiner Magersucht anvertrauen ... kann ich das ?
Wie soll ich dieses Gespräch beginnen oder sie noch einmal darauf ansprechen wenn ???

...zur Frage

Vertrauenslehrer bei Selbstmord - Gedanken

Hallo, meine Freundin hat Suizid-Gedanken und sie wollte mal mit jemanden darüber reden, da ich ihr nicht viel helfen kann wollte ich mal fragen ob sie mit einem Vertrauenslehrer darüber reden kann, oder ist das zu hoch für den Lehrer? Mit einem Phsychologen möchte sie nicht reden, weil sie nicht will dass ihr Eltern von ihrem Problem erfahren.

...zur Frage

Kann man mit Lehrern über persönliche Probleme reden?

Kann man mit Lehrern über persönliche Dinge reden oder sind sie nur genervt von einem?

...zur Frage

Soll ich jmd anvertrauen um darüber zu reden?

Hi ich w/12

Will gerne mit jmd reden , weil es ist so das in der klasse voll der beef herscht viele haben mir anvertraut und darf aber niemand was sagen und das belastet mich auch das ich die probleme der anderen mit mir rum Schleppe zb ich bin für jeden da ,ich weiss wies ist die ganze zeit zu schweigen und zu tun als wäre alles gut

Aber ich kann langsam nicht mehr , hab auch kein bog mehr zu leben

Sollte ich jmd anvertrauen und wenn ja wen?

Niemand wird mich verstehen :/

Ich will mit niemand aus der klasse reden (nicht dar über)

Mit meinen Eltern auch nicht , Vertrauenslehrerin auch nicht

Normale Lehrer haben leider keine Schweigepflicht ( weil ich mag nur eine Lehrerin)

Dann hab ich niemand mit wenn ich reden kann ich weiss halt auch nicht wirklich wen ich anvertrauen kann

😔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?