Aufgaben Mathe Strahlensätze?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

3 Antworten

http://www.mathe-schule.de/download/pdf/Mathematik/Strahlensaetze_Systemat.pdf hier auch gucken;

und x/60 = y/48 also x=60y/48

und (x+y)/120 = 90/75 also 75(x+y)=90*120 jetzt x=60y/48 einsetzen

75(60y/48 + y) = 10800 also 2,25y=144 alos y=64 und y=80


achso, und wie mache ich das bei aufgabe 3 oder 4?

sind in meiner Antwort

0
@Voerdi

und wo sind 3 und 4 oder hat sich das inzwischen erledigt?

0

Gleichungssystem lösen:

(x+y) / (60+48) = y / 48

(x+y) / 90 = 120 / 75

MfG

was??

wir rechnen mit strahlensätze, da rechen wir erst x und danach y nicht alles zusammen..

0
@Voerdi

Beide Gleichungen dieses Gleichungssystem basieren auf den Strahlensatz.

0
@Voerdi

Man stellt beispielsweise die zweite Gleichung nach x um und setzt dieses Äquivalent in die erste Gleichung für x ein. Damit erhält man y. Wenn man diesen y-Wert in eine der beiden Gleichungen einsetzt, erhält man x.

0
@Voerdi

Gleichungen entweder nach x oder y Auflösen und dann gleichsetzen

0
@Halswirbelstrom

ähh ok,

könntest du mir die schritte evtl. zeigen? also wie an auf x oder x auflöst

0
@Worth1967

super, leider habe ich keine Ahnung wie man da des ausrechnet

0
@Voerdi

(x+y) / 90 = 120 / 75   =>   x+y = 120 * 90 / 75  => x = 144 - y

(x+y) / 108 = y / 48    =>   x+y = y * 108 / 48  = 2,25 *y

2,25 * y - y = x = 1,25 * y

1,25 * y = 144 - y    => 2,25 y = 144   =>  y = 64

Diesen y-Wert in eine der Gleichungen einsetzen ergibt nach entsprechender äquivalenter Umformung der Gleichung x.

   

0

Hier noch die anderen Aufgaben.

Leider habe ich kein Plan wie man diese Rechnet (war da krank). Und hoffe ihr könnt mir evtl. sagen wie ihr dies gerechnet habt.

Außerde möchte der Lehre immer das x oben steht also so

/ ist der bruchstrich

x/eine Zahl = Eine Zahl / eine zahl

 - (Schule, Mathe, Mathematik)  - (Schule, Mathe, Mathematik)  - (Schule, Mathe, Mathematik)

A3) x/12 = (20-x)/20 und b) (x+4)/(x+7)=(4x+21)/3x+37)

bei A4) ist x das Stück nach oben?

0
@Ellejolka

also bei 4A ist das x das rechte kleine Stück, ist ach angeschrieben

bei 4b hast du mir ja die Gleichung schon gesagt

mir fehlt nur noch 4a

0

Was möchtest Du wissen?