Aufgaben Einstellungstest Bundeswehr?

3 Antworten

Hi, der Beitrag ist wohl etwas länger her aber vielleicht hilft meine Antwort ja weiter für andere Bewerber bei der Bundeswehr. Eine gute Vorbereitung auf den Einstellungstest ist auf jeden Fall nicht verkehrt. Da gibt es jede Menge guter Bücher im Buchhandel, z.b. Hesse Schrader oder Ausbildungspark Verlag. Das sind die gängigen Bücher die auch von den Karriereberatern empfohlen werden. Aber es gibt auch gute Onlineprogramme. Da muss man dann etwas aufpassen um nicht an einen Datensammler zu geraten, der die Daten an Versicherungen verkauft. Aber die Karriereberater wissen i.d.R. welche Onlineprogramme seriös sind. Auch hier kann ich Hesse Schrade und etrainer.de empfehlen. Der etrainer.de ist ganz hilfreich, weil er alles sehr verständlich erklärt. Der Hesse Schrader Testtraining ist auch zu empfehlen, weil er sehr leicht zu bedienen ist. Denke, das ihr mit diesen beiden Empfehlungen gut aufgestellt seid.

Wie fast bei jedem Auswahlverfahren muss man ein Einstellungstest machen, auch bei der Bundeswehr wird ein computergestützter Einstellungstest durchgeführt. Dieser beinhaltet meist Aufgaben zur Sprachbeherrschung, Mathematik, Logischem Denken, Merkfähigkeit, Allgemeinwissen und Fachwissen. Für den Test kannst du dich am besten online Vorbereiten, schau mal hier https://www.ebay.de/itm/332611887508 . Damit kannst du dich sehr gut auf alle Themen und Aufgaben vorbereiten und üben. Viel Erfolg!

Es gibt kein Studium für Feuerwehr. Was soll das für ein Studienzweig sein?

Jedoch wird man nach dem Studium als Beamtin ernannt

Da gibt es aber keine Beamten, zumindest nicht bei den Soldaten.

Was möchtest Du wissen?