Aufgaben eines Betriebsrates?

6 Antworten

Wenn Du über das Thema was wissen willst, dann würde ich beim DGB vorbei gehen oder der Einzelgewerkschaft, die für Deinen Bereich richtig ist. Vielleicht hat jemand Zeit. Oder Du brauchst einen Termin. Es kann natürlich sein, wenn Du nicht mehr zur Schule gehst, dass die Dir sagen, dass sie nur für Mitglieder tätig werden - dann könnte eine Beitrittserklärung ausgefüllt werden.

Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternhemen/ Betrieb und achtet auf Einhaltung von Gesetzen und Tarifverträgen. Weitere Aufgaben des Betriebsrats sind darauf zu achten das eine Gleichbehandlung im Betrieb stattfindet, was auch gesetzlich gereglet ist. Zu dem achtet der BR auch darauf das Betriebsvereinbarungen eingehalten werden.

Ein Betriebsrat ist jedoch nicht dazu da um Gehaltsverhandlungen mit dem Arbeitgeber für einezele Arbeitnehmer zu führen. Das Tarifgeschehen und die generellen Tarife handelt die Tarifkommison aus, in der Kommison können und sollten auch die Betriebsräte vorhanden sein.

Bitte ergänzen da ich sicher noch nicht alles aufgeführt habe.

Viele Grüße, dog

tztztz, musst hausaufgaben machen?...:-))) also ein paar infos. betriebsrat wird alle zwei jahre von den mitarbeiter des unternehmens gewählt. der betriebsrat hat das recht und die pflicht die rechte der einzelnen mitarbeiter gegenüber der geschäftsführung zu vertreten bzw. durchzusezten. somit dient er auch als schlichter bei unstimmigkeiten zwischen arbeitgeber und arbeitnehmer. bei anstehenden entlassungen, zum beispiel aufgrund von insolvenz, hat der betriebsrat eine mitsprachrecht bei entscheidungen der geschäftsleitung. die pflichten des betriebrats beruhen darin den einzelnen mitrabeiter vor der geschäftsleitung zu unterstützten. gruß

Was möchtest Du wissen?