Aufgabe zum Ottomotor, Frage zum Kraftstoffverbrauch?

...komplette Frage anzeigen Hdkfnj - (Schule, Physik, Motor)

1 Antwort

Du hast gegeben Zylinderanzahl und Masse pro Ansaugtakt.
Pro Umdrehung hat der 4-Takt Ottomotor mit 4 Zylindern 1 Ansaugtakt pro Umdrehung.

Also weißt du den Gemischdurchsatz pro Umdrehung. Mit der Anzahl an Umdrehungen kannst du den Massenstrom pro h ausrechnen.
Aus dem Massenstrom Gemisch und mit dem Luftbedarf L = 14,7 kannst du den Kraftstoffverbrauch pro h ermitteln.

Für den Verbrauch auf 100 km fehlt in der Tat die Geschwindigkeit des Fahrzeuges. Also muss man etwas realistisches annehmen.
Mittelklasseautos mit um die 100 PS bringen eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 180 km/h.
Daher würde ich die 180 einfach mal annehmen.

Wenn man keine konkreten Angaben hat, muss man sich halt einen plausiblen Wert aussuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HanzeeDent
07.03.2017, 21:26

Okay, vielen Dank!

Mit dem Luftbedarf lässt sich schon ein realistischerer Verbrauch ermitteln. Nur wie bist du auf den Wert gekommen? Laut Wikipedia ist das Verbrennungsverhältnis bei modernen Ottomotoren bei etwa 1...

0

Was möchtest Du wissen?