aufgabe (wechselstrom)?

...komplette Frage anzeigen auf3 - (Elektronik, Elektrotechnik)

1 Antwort

a) Bei einer Serienschaltung sind die Ströme überall gleich - damit ist das Stromdiagramm trivial.

Bei der Resonanzfrequenz von Spule und Kondensator sind bei
Serienschaltung die Spannungen an Spule und Kondensator entgegengesetzt
gleich und die Ströme sind gleich - entspricht verschwindender Impedanz.
(Bei Parallelschaltung sind die Ströme entgegengesetzt gleich und die
Spannungen sind gleich - entspricht verschwindender Admittanz.)

Die Eingangsspannung muss also vollständig an den Widerständen abfallen.

(U_Sp ist die Summe der Spannung an L plus der kleinen Spannung an R_Sp, die im Zeigerdiagramm senkrecht aufeinander stehen)

b) Für R_1 und C einfach die Formel nehmen, für R_Sp und L : Pythagoras lässt grüßen.

c) Wie sind die Grenzfrequenzen definiert? Wie sieht die Impedanz/Admittanz in Abhängigkeit von der Frequenz aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?