Aufgabe Wahrscheinlichkeitsrechnung Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Du mußt überlegen, daß es vier Szenarien gibt, deren Wahrscheinlichkeit in der Summe 1 ist, nämlich Route A und Stau, Route A und kein Stau, Route B und Stau, Route B und kein Stau.

Die Wahrscheinlichkeit für einen Stau insgesamt liegt bei 0,67, für keinen Stau also bei 1-0,67=0,33.

Somit hast Du zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten:

0,7A+0,65B=0,67
0,3A+0,35B=0,33 

(0,3=1-0,7 und 0,35=1-0,65; das sind die Wahrscheinlichkeiten dafür, daß Route A oder B staufrei sind.)

Löst Du das Gleichungssystem nach einem der üblichen Verfahren, bekommst Du für A eine Wahrscheinlichkeit von 0,4, für B eine Wahrscheinlichkeit von 0,6.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay, das sieht so aus, als hättest Du zwei Unbekannte - hast Du aber nicht. Denn: es gibt nur zwei Routen. Also muss gelten: P(A) + P(B) = 1.

Das sollte helfen :-)

Ansonsten: Guter Ansatz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?