Aufgabe vom onkel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1) Was hat der Onkel damit zu tun?

2) 6 x 12-15 ergibt nach der
Regel Punkt vor Strich 57. Solltest Du 6 mal zehn hoch minus fünfzehn
meinen: Es gibt hier auf gf genügend Beispiele, wie man das mit oder
ohne Verwendung echter Hochzahlen verständlich schreiben kann.

3)
Der Rest ist simpler noch als Dreisatz, nämlich Zweisatz. Und das
Rechnen mit Zehnerpotenzen sollst Du bei dieser Aufgabe üben. Du kannst
ja Deinen Rechenweg samt Ergebnis zur Korrektur hier posten.

4) Ist nur lösbar, wenn man so tut, als ob der Mensch komplett mit Zellen angefüllt sei.

Welcher Teil des Menschen besteht denn nicht aus Zellen, ungeachtet dessen, ob sie lebendig sind?

0

6*12^-15 m^3  ~ 4*10^-16 m^3

70 dm^3 =0,07 m^3

den Rest kannst du selbst machen

man gibt so etwas in 10 hoch minus x an, niemand gibt das in 12 hoch irgendwas an

Was möchtest Du wissen?