Aufgabe über Geraden und Ebenen, brauchw Hilfe?

Aufgabe 10 b ist mein Problem - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du setzt die Gerade g in die Formel für Abstand von P zu Ebene ein und berechnest r . Den Abstand d hast du ja schon bei a) berechnet.

I  (2(-6-3r) + 10(4+r) +11(4+r) - 252   I / wurzel(2² +10² + 11²)   = d

Klammern lösen, r berechnen und r in g einsetzen, gibt dir den gesuchten Punkt.

Mach dir eine zweidimensionale Skizze (die genauen Koordinaten sind nicht so wichtig):

  1. Male einen beliebigen Punkt in dein Koordinatensystem (der steht für dein P).
  2. Zeichne eine beliebige Gerade, die nicht durch den Punkt geht, in dein Koordinatensystem (die steht für deine Ebene).
  3. Siehst du einen Punkt, der denselben Abstand zur Geraden hat wie dein erster Punkt? Falls ja, wie gelangst du zu ihm, wenn du P und den Punkt auf der Geraden mit dem geringsten Abstand zu P kennst? Denke vektoriell!

Wohl die einfachste Methode. Gute Idee.

0

Was möchtest Du wissen?