Auffahrunfall Werkstatt

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sicher hat da eine Begutachtung durch den Sachverständigen stattgefunden? Wenn ein wirtschaftlicher Totalschaden gegutachtet worden ist, so entscheidet die Versicherung den weiteren Verlauf. Ohne hast du überhaupt keinen Anspruch auf nur einen Cent der Versicherung zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst "nach Gutachten" abrechnen lassen. Dann wird sich aber eine Mitarbeiter der Versicherung den Wagen ansehen und es gilt "wirtschaftlicher Totalschaden".

Das was der Meister gesagt hat, interessiert den Versicherer nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es darum geht, dass der Wagen sowiso nicht mehr lange durchhält weil der verschlissen ist, dann lohnt sich die Reparatur zwar nicht für den Erhalt des Wagens, wird aber von der Versicherung bezahlt. Du stehst hinterher dann genau so als hättest Du den Schaden nie gehabt, hast also weiterhin ein verschlissenes Auto.

Übersteigt die Reparatur den Zeitwert bzw. Wiederbeschaffungswert des Wagens, dann steht Dir nur dieser Wert zu.

Also sprich mal mit dem Meister was er genau meint und dann mit der Versicherung was Du da am besten machen kannst bzw. was die Dir anbieten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden handelt klärt die Versicherung, nicht die KFZ Werkstätte. Deshalb Schadensmeldung an Versicherung und die erledigt alles weitere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum lohnt sich die Reparatur nicht? Ist der Restwert des PKW zu gering?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chris1982ka
25.06.2014, 09:45

Mir ist jemand hintendrauf gefahren Ford galaxy,lichtleiste hinten en riss und ne delle. an der seite 1000€ hat der Meister gesagt.

0

Was möchtest Du wissen?