Auffahrunfall in der Probezeit keine Polizei?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Juliaee,

selbst wenn die Polizei den Unfall aufgenommenhätte, hätte der Umstand das Du dich noch in der Probezeit befindest keine Auswirkungen.

Laut bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog währe nur eine schriftliche Verwarnung mit folgend Inhalt möglich:

Tatbestandsnummer: 104106

Tatvorwurf; Sie fuhren infolge zu geringen Abstands auf das abbremsende Fahrzeug auf. Es kam zum Unfall.

Ordnungswidrigkeit gem. § 4 Abs. 1, § 1 Abs. 2, § 49 StVO; § 24 StVG; 12.3 BKat; § 19 OWiG

Verwarnungsgeld 35,00 Euro

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintrag als A-oder B-Verstoß: Nein 

Mit Zahlung der 35,00 Euro Verwarnungsgeld hätte sich die Angelegenheit für die Polizei erledigt.

Aber da die Polizei den Unfall nicht aufgenommen hat, musst Du logischerweise nicht einmal ein Verwarnungsgeld zahlen.

Die Schadensregulierung mit dem gegnerischen Fahrzeug und insofern eine Vollkaskoversicherung vorhanden ist auch am eigenen Fahrzeug erfolgt von der Versicherung des von Dir geführten Fahrzeuges.

Leider führen auch leichte Unfälle dazu, dass der Versicherungsnehmer im Folgejahr hochgestuft wird. Deshalb lohnt es sich bei Schäden bis ca. 500 ~ 700 Euro darüber nachzudenken, ob man den Unfall nicht lieber selber übernimmt.

Diesbezüglich kann der Versicherungsnehmer sich von seinem Versicherungsvertreter beraten lassen.

Schöne Grüße
TheGrow

Wie soll es mit der Probezeit aussehen ? Wenn polizeilich nichts aufgenommen wurde, ist dies nur eine Sache zwischen Unfallverursacher / Kfz-Haftpflichtversicherung und Geschädigten.

Hallo. Nur Busgelder ab 60€ werden relewant . Für dich kann nichts passieren.

Da keine Polizei im Spiel war, erfährt logischerweise die Führerscheinstelle NICHTS von dem Unfall!

Also stellt sich die Frage nicht, ist überflüssig!!!

Juliaee 08.07.2017, 10:15

Gibt die Versicherung sowas nicht auch weiter ? Lg und Danke! 

0
alarm67 08.07.2017, 10:27
@Juliaee

NEIN!

Das darf die nicht!

Datenschutz, schon mal gehört?

0

Was möchtest Du wissen?