Aufenthaltstitel (Visum) für zukünftigen Aufenthalt in Deutschland beantragen

2 Antworten

Mit Beendigung der Au-Pair-Zeit erlischt die Aufenthaltsgenehmigung und kann nicht verlängert werden... egal für welchen Zweck.

Jetzt muß sie zurück und mit einem Visum, einer Aufenthaltserlaubnis die zur Aufnahme dieser Beschäftigung berechtigt neu einreisen.

22

Das ist schlichtweg falsch. Da bin ich bereits besser informiert als Du.

1
1
@Dampfschiff

Könntest Du bitte mitteilen, was hierbei rausgekommen ist? Ich habe hier exakt den gleichen Fall. FSJ wäre bereits in trockenen Tüchern, Au Pair könnte zur Überbrückung auch gerne bleiben, falls das rechtlich möglich ist.

0
22
@Moleman11

Hallo Moleman11, bei unserem ehemaligen Au-Pair ging das so aus: Der Aufenthaltstitel für das FSJ wurde vorab in Deutschland beantragt, und die zuständige Ausländerbehörde erteilte eine Ausnahmegenehmigung, dass unser ehemaliges Au-Pair in der Übergangszeit bei uns wohnen bleiben durfte, also nicht ausreisen musste. Dafür mussten wir eine Erklärung unterschreiben, dass sie bei uns solange kostenlos wohnen kann, und wir für ihren Unterhalt und ihre Krankenversicherung sorgen. Taschengeld gezahlt haben wir in dieser Zeit nicht mehr, gekostet hat uns diesen Gefallen an unser ex-Au-Pair etwa 50 Euro für die Verlängerung der Krankenversicherung bis 01.09. und ein bisschen Lebenshaltungskosten bei uns im Haushalt. Unser Au-Pair hat letzlich darauf verzichtet, in der Zeit zwischen Au-Pair Ende und Beginn FSJ nach Hause zu ihren Eltern in der Ukraine zu fahren - sonst hätte sich dieser gordische Knoten nicht auflösen lassen.

1
1
@Dampfschiff

Vielen Dank für die Antwort! Dann werden wir das auch mal so versuchen.

Die Ausländerbehörde hat auf eine erste Anfrage auf diese Möglichkeit nicht hingewiesen. Ich befürchte, da ist einiges an Verhandlungsgeschick gefordert.

0
55
@Moleman11

Da Du die Frage ja im Sommer 2014 gestellt hast, ist die jetzt ja schon gut 1 1/2 Jahr als illegale Person  hier,

 freue mich wenn Du die Gesetzesgrundlagen mitteilst wie Du/Ihr den illegalen Status in einen legalen geändert habt .. 

vorab vielen Dank für eine evtl. Antwort m. frdl. Gruß ;)himako

0

Oder Verlängerung des bestehenden Aufenthaltstitels, dann aber mit Nachweis von Wohnung, Krankenversicherung und Sicherung des Lebensunterhalts in Deutschland für die Zeit zwischen 24.7. und 1.9.

Das, was gefordert wird, sind doch Selbstverstaendlichkeiten und nichts Aussergewoehnliches: Nachweis der finanziellen Unabhaengigheit. Wohnen und essen wird sie ab 1.9. auch muessen. Das Taschengeld, das sie waehrend des FSJ, erhaelt, wird nicht fuer Wohnung plus Verpflegung ausreichen. Wo kommt dann der fehlende Betrag her?

Krankenversichern kann man sich fuer wenig Geld.

Wenn euch das FSJ eures Au Pairs so sehr am Herzen liegt, lasst sie umsonst bei euch wohnen. Sie muss nicht offiziell als Au Pair bei euch arbeiten, aber inoffiziell verdient sie sich so ihr Zimmer, die KV und ihr Essen fuer die ausstehenden 6 Wochen.

Es gibt auch die Moeglichkeit, zu anderen Terminen das FSJ zu beginnen. Wenn sie bereits einen AG hat, kann man den Arbeitsbeginn sicher nach Absprache, also nach Erhalt des neuen Visums, regeln.

Was möchtest Du wissen?