Aufenthaltsgenehmigung nach Eheschließung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er braucht auf jeden Fall aus seinem Heimatland eine Ehefähigkeitsbescheinigung. (Er muss also nachweisen, dass er nicht bereits verheiratet ist). Eine eigenständige Aufenthaltsgenehmigung bekommt er frühestens nach dreijähriger Ehe. Mit Nachweis ausreichender Deutsch-Kenntnisse.

lalala94 26.03.2012, 17:51

heißt das, dass er aber in D bleiben darf, nachdem sie geheiratet haben?

0

Was möchtest Du wissen?