Aufenthaltsbestimmungsrecht wie ändern

2 Antworten

Alles falsch. Antrag beim Jugendamt stellen. Die werden dann alle Fakten prüfen. Umfeld. Wohnung!!! Einkommen. Unterhaltszahlungen. Etc...

ich möchte gerne wissen wie ein Vater das Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommen kann.

Er müsste dies beim Familiengericht beantragen.

Welche Fakten müssen natürlich nachweislich vorliegen damit der Vater das Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommen kann

Kindeswohlgefährdung wäre ein Grund.

in wiefern ist denn das Kindeswohlgefährdet wenn die Mutter in einer Wohnung wohnt die in einem viertel ist, sagen wir mal was ein Assiviertel ist.

bzw das Kind ihren Vater für 3 x a´2 Monate kommendes Jahr nicht sehen kann weil die Mutter zu einer Weiterbildung in einen anderen Ort muss und der Vater den Umgang nicht Gewährleisten kann weil es seine Arbeitszeit nicht zulässt bzw die vom Amtsgericht festgelegten Umgangszeiten nicht einhaltbar sind oder die erhöhten Stress für das Kind wären (so das es nicht zur gewohnten Zeit ins bett kann bzw morgens sehr früh geweckt werden müsste)

0
@cora13345

in wiefern ist denn das Kindeswohlgefährdet wenn die Mutter in einer Wohnung wohnt die in einem viertel ist, sagen wir mal was ein Assiviertel ist.

Überhaupt nicht.

1
@jurafragen

in wiefern ist denn das Kindeswohlgefährdet wenn die Mutter in einer Wohnung wohnt die in einem viertel ist, sagen wir mal was ein Assiviertel ist. Überhaupt nicht.

???

Wirklich?

weil es ja kein guter umgang ist wenn im Treppenflur dort Leute rum rennen und zu dem der auch im Treppenflur ist sagt " Halt Die Frese" oder "Du Huensohn" oder sonstige beleidigungen

0
@cora13345

Wirklich?

Ja, sonst müsste man ja allen Menschen, die dort wohnen, die Kinder wegnehmen.

0
@jurafragen

Teilweise sollte man denen das da wirklich...

ich bekomme wirklich ekelanfalle bei manchen dort wenn ich da bin

0
@cora13345

Wenn der Vater doch schon den Umgang nicht einhalten kann, wie glaubt er denn, dass er die Situation regeln kann, wenn das Kind dann bei im lebt.

Das von Dir angeführte ist keine Kindeswohlgefährdung.

Würde das Kind denn überhaupt bei Dir leben wollen?

0
@Menuett

Der Vater könnte dem Kind Einen geregelte Tagesablauf bieten weil er denn so wie jetzt keine 200 km fahren müsste. Und denn würde das Kind rechtzeitig ins bett kommen und alles! Aber so ist das nicht gewährleistet Wenn er um 4 die kleine abholen darf ist das ja nicht so das Tür auf geht und Kind gleich kommt und los will! Es wird erst gespielt an der Tür! Weil wir nicht gegen den Willen der Kindes arbeiten! Das heißt 4.20 ist meist Abfahrt 200 km bei Schnee! Weil wir ja garantiert im Januar und Februar Schnee bekommen bzw haben werden! Das heißt nach 6 Uhr wären wir erst daheim denn muss sie aber gleich bett fertig gemacht werden und ins bett! Ohne Essen? Das geht gar nicht! Und ein geregelter Tagesablauf ist das a und o in der Erziehung! Das heißt gegen halb 8, 8 ist denn schlafenszeit erst daraus resultiert das das Kind übermüdet ist und nicht schlafen will und denn wird erst sehr spät geschlafen!

Und wenn das Kind wieder zurück zur Mutter muss ist as ebenso ein Stress für das Kind Morgens um 9 Uhr muss sie da sein und das bedeute für uns um 4 aufstehen damit wir das Kind halb 5 wecken können! Anziehen Frühstück Und denn müssen wir schon los Und denn kann man eben keine 100 fahren weil es glatt ist!

0

Wie bekommt ein unehelicher Vater Sorgerecht, wenn die Mutter des Kindes verneint, dass der Mann der Vater ist und dazu zum Vaterschaftstest Nein sagt?

...zur Frage

Aufenthaltsbestimmungsrecht und Sorgerecht

Nun meine Frage nochmal etwas anders.. Meine Tochter ist 14 Monate alt..
Mir wurde gesagt, wenn die Mutter das alleinige Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat, dann muss der Vater sich an folgendes halten:

-Er darf das Kind nicht ohne mein wissen woanders alleine lassen.

-Er darf das Kind nicht ohne mein Wissen alleine woanders schlafen lassen.

-Wenn ich ihm sage, dass er bestimme windeln nicht benutzen darf, weil das Kind andauernd nen mega offenen popo und schmerzen hat, darf er diese auch nicht benutzen.

Treffen diese aussagen zu? Kann mir vielleicht jemand einen Link vorschlagen, wo ich fakten bekomme, die mit sowas zutun haben? Danke schonmal :)

...zur Frage

Bombashop Spätfolgen?

Hallo,
mal angenommen man bestellt etwas bei Bombashop und das Paket kommt an. Kann es dann zu Konflikten im Nachhinein mit der Polizei geben? Hausdurchsuchung etc.?

...zur Frage

Wenn eine Frau nicht mit dem Kindesvater verheiratet ist und die ein kind bekommen

was ja die Mutter dann Automatisch das Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat,braucht sie eine bestättigung vom Jugendamt das sie das alleinige Sorgerecht hat?angenommen der Vater geht zu ihr und will das KInd dabei kommt es zu streit und der Vater ruft die Polizei .Wie will die Mutter der Polizei nachweisen das sie das alleinige Sorgerecht hat?

...zur Frage

Sport 1 Quiz, Betrug! Warum geht man nicht dagegen vor?

Hallo ich bin zur Zeit im Urlaub und zappe jeden Tag mal am Sport1 Quiz vorbei, dass das ganze nur hinhalten ist usw. ist mir klar und auch dass seit 3 Tagen dass allergleiche Spiel gespielt wird und immer die Gewinnsumme erhöht wird und stundenlang niemand durchkommt. Aber jetzt zu meiner Frage, ich habe das jetz mal 4 Tage beobachtet und stell mir die Frage ob und warum man diesen Betrügern nicht das Handwerk legen kann, weil jeden Tag Sätze fallen wie: "Wir zahlen die Gewinnsumme heute definitiv aus!" oder "Es ist jetz fünf vor 10 und bis 10 Uhr haben wir hier einen Gewinner!" oder auch "Das Geld geht definitv raus, das ist sicher!" Und trotzdem wird keiner durchgestellt und zwar stundenlang! Ich lasse den Sender dann im Hotelzimmer laufen und lese derweil ein Buch. ;) Aufgrund dieser Aussagen erfüllen die doch den Tatbestand des Betruges oder zumindest Täuschung. Also meine Frage nicht falsch verstehen, nicht dass ich gleich wie manch anderer wieder mit Beleidigungen bombadiert werde warum ich so blöd bin da anzurufen! Ich weiß dass die keinen durchstellen aber das kann doch nicht rechtens sein!

...zur Frage

Vater verbietet mir zeitung austragen?

Also ich hab mal ne Frage... ich bin 14 und hab mal meinen vater gefragt ob ich einen minijob (also zeitung austragen oder so) machen kann. er kam mir gleich von wegen das sollte in meinem alter vollkommen unwichtig sein und nur schule sollte zählen und all so 'nen dreck, er wollte ja nicht mal einem gespräch zustimmen, obwohl ich ja ziemlich gut / durchschnittlich in der schule bin. und jetzt zu meiner frage: Würde es auch funktionieren wenn nur meine Mutter den vertrag unterschreibt und mein vater nicht? meine mutter wohnt nicht bei mir aber wir haben ein prima verhältnis und sie würde es mir auf alle fälle erlauben, sie haben auch beide das sorgerecht und aufenthaltsbestimmungsrecht. oder so.

Jedenfalls würde sie es mir unterschreiben. braucht man dafür beide unterschriften? beide haben ja gleich viel sorgerecht. Danke im vorraus =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?