Aufenthaltsbestimmungsrecht verloren...Muss ich RA-Kosten der Gegenseite (Ex-Frau) tragen, obwohl ich eine ratenfreie Verfahrenskostenhilfe hatte?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Dir bewilligte Verfahrenskostenhilfe trägt nur DEINE Anwaltskosten und DEINEN Anteil an den Gerichtskosten. Die Anwaltskosten der Gegenseite werden dagegen nicht von der Verfahrenskostenhilfe bezahlt. Und da Du den Prozess verloren hast, musst Du nun mal die Anwaltskosten der Gegenseite zahlen.

Danke für die Antwort. ja im Zivilrecht dachte ich es so geregelt...ist es denn wie in meinem Fall im Familienrecht auch so? Also sprich muss ich die Anwaltskosten meiner Ex tragen??

0

die kosten werden über die verfahrenskostenhilfe hast du beantragt, hast du die auch bewilligt bekommen? sobald du einkommen hast wirst du zur zahlung der kosten rangezogen. die verfahrenskostenhilfe ist also nicht ratenfrei, du kannst die kosten dann in raten zurückzahlen. das wird jährlich neu geprüft - bis vier jahre nach verfahren.

Mit Partner und Ex-Frau Weihnachten feiern?

hallo. mein partner und ich sind schon länger zusammen. er war verheiratet und hat mit seiner ex-frau 3 kinder. wir haben leider keine kinder auch aus finanziellen gründen. nun feiern wir dieses jahr zum ersten mal am 24. mit meiner familie (eltern, schwester und kinder etc) und da seine ex-frau ab 25. weg ist für ein paar tage, dann am 27. bei ihm. nun ist seine ex-frau davon ausgegangen, dass sie dabei ist wenn wir weihnachten nach feiern am 27.. ich jedoch wünsche mir, dass wenn ich zum ersten mal mit meinem partner und seiner familie (mutter, geschwister mit partner und die kinder von meinem partner) feiern kann, dass seine ex-frau nicht dabei ist. wir hatten einige diskussionen deswegen. er findet nichts dabei wenn seine ex auch kommt. ich habe grundsätzlich kein problem mit ihr, aber ich hätte doch gerne ohne sie weihnachten gefeiert. letztes jahr feierte mein partner mit seiner familie und seine mutter hat die ex zur feier eingeladen, damit sie nicht alleine ist. mein partner wusste nichts davon. leider war ich damals nicht dabei, weil meine familie am gleichen tag gefeiert hat..aber mir war es nicht recht und der gedanke machte mir mühe, dass sie nun zusammen feiern wie zu zeiten als sie verheiratet waren. wie denkt ihr darüber? sehe ich das zu eng? oder ist es verständlich, dass ich die ersten gemeinsamen Weihnachten bei meinem partner zu hause gerne im kreise seiner familie ohne seine ex-frau feiern möchte? danke für eure antworten!

...zur Frage

Hilfe! Die Ex-Frau meines Mannnes gibt sich mit meinem Namen aus.Gewalt in der Ehe

Wir haben ein richtiges Problem. Wir brauchen dringend Hilfe. Mein Mann ist gerade auf dem Amtsgericht um das Aufenthaltsbestimmungsrecht für seinen Sohn zu beantragen, da er nicht mehr nach Hause zu seiner Mutter möchte, da die nur geschlagen wird. Auch seine Oma und sein Opa wurden schon von dem neuen Mann geschlagen. Sein Sohn möchte bei uns bleiben und weint richtig, weil er Angst hat wieder zu seiner Mutter zu müssen. Er hat panische Angst. Mein Mann jetzt auf dem Amstgericht und aufenmal kam eine Person auf meinen Mann zu und meinte draussen vor der Tür würde eine Frau G...... stehen. Als mein Mann fragte. ob diese Person wirklich die Frau G..... ist, sagte diese ja. Als die Person hereinkam, war es seine Ex-Fau. Diese heisst aber mit Nachnahmen ganz anders. Hat sich also mit einem falschen Nachnamen, nämlich mit meinem, versucht Einritt zu verschaffen. Als die Ex-Frau reinkam sagte mein Mann sofort, nein sie möchte bitte wieder rausgehen, dies wäre nicht Frau Gillen. Ist das nicht Betrug. Sie kann doch nicht einfach meinen Namen benutzen. Bitte die Sachbearbeiterin meinte sie könnte das ganze nicht bestimmen, dass er ds Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommen würde. Da einer von beiden lügt.. Die Ex- hat auch vor 4 Tagen meinen Mann geeschlagen. Darauf gab es eine Anzeige. Auch ihr neuer Mann wurde schon angezeigt. Er ist bei der Polizei schon bekannt. Bitte wir brauchen Ra

...zur Frage

Frau nimmt Rechtspfleger bei Aufenthaltbestimmungsrecht...Was bedeutet dies für mich?

Hallo zusammen,

Ich danke schon mal im Voraus für jede hilfreiche Antwort. Zu meiner Frage: Frau stellt Antrag auf Aufenthaltsbestimmungsrecht (beide minderjährigen Kinder wohnen bei mir). Aufgrund Ihrer finanziellen Situation hat sie Prozesskostenhilfe bekommen. Jetzt hab ich im Schreiben, welches ich vom Amtsgericht bekommen habe gemerkt, dass die Abschrift Ihrer Gründe für eine Übertragung des ABRs von einem Rechtspfleger verfasst wurde. Ich hab mich versucht einzulesen was ein sogenannter Rechtspfleger ist, blicke aber nicht so recht was er genau für Befugnisse hat speziell in dieser Sache. Bei unserer Scheidung hatte sie ebenfalls Prozesskostenhilfe bekommen, wurde jedoch von einem Rechtsanwalt vertreten. Ich frage mich wieso jetzt nicht? Hat dies Nachteile für mich, denn ich will ebenfalls um das ABR für unsere Kinder kämpfen.

Beste Grüße

...zur Frage

Muss ich die Räumungsklage meiner Ex-Frau bezahlen?

Hallo, meine Situation ist die Folgende. Vor 5 Jahren wurde ich geschieden. Meine Ex-Frau bewohnt unserer alte Wohnung . Der Mietvertrag lief auf uns beide, ich habe es veräumt den Vertrag ändern zu lassen.


In der Zwischenzeit wurde der Mietvertrag fristlos und ordentlich gekündigt, da meine Ex keine Mieten mehr bezahlt hatte. Da ich im Mietvertrag stehe wurde auch ich vom RA angeschrieben und zur Kasse gebeten, was ich auch zum Teil tat, da ich hier aus dem Forum erfahren habe, dass ich aufgrund des Mietvetrags hafte.


Nun befürchtet der Vermieter, dass meine Ex. Frau nicht ausziehen will - sie zahlt keine Miete,., hat wohl auch kein Einkommen. Der Vermieter hat eine Räumungsklage über seinen RA eingereicht. Er teilte mir mit, dass die Kosten dieser Klage auf die Gesamtschulden aufgerechnet werden und ich auch hierfür hafte.


Wie komme ich denn aus dieser Situation raus? Abwarten bis die Räumung durch ist und bis dahin schön die Miete zahlen und dann auch Räumungsklagenkosten?

Vielen Dank für Eure Antworten schon mal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?