Aufenthaltsbestimmungsrecht! ExMann ist Amerikaner!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmm das müsstest du vor Gericht klären! Musst du beantragen. Er kann dich nicht zwingen die Kinder dort hinzubringen . Er muss sich schon bewegen! Selbst ohne Aufenthaltbestimmungsrecht kann er die Kinder nicht einfach behalten! Wobei Texas echt komisch ist mit Rechtsachen... Soll er kommen und sonst hat er Pech !

wenn er die kinder sehen will, kann er gerichtlich beantragen das die kinder ihn besuchen kommen. er ist nicht verpflichtet die kinder in deutschland zu besuchen. zudem haben die kinder ein recht ihre heimat kennenzulernen. da du keine gründe dagegen nennst, ist davon auszugehen, dass er die erlaubnis erhält seine kinder nach amerika zu holen für einen längeren urlaub.

Texas ist echt komisch in solchen Rechtssachen.

Das ABR wurde nicht verhandelt? Dann hole das doch einfach nach. Du bekommst es zu 100%.

Haben die Kinder amerikanisch Pässe?

Unsere Kinder haben Deutsche und Amerikanische Paesse. Als mein ExMann noch in Deutschland war, wohnte er nur 15 Minuten von uns weg, und kam nur alle 2 Monate mal vorbei und hat sich auch sonst nicht gemeldet. Ich habe ihm nie Vorschriften diesbezueglich gemacht. Er haette sie auch jeden Tag sehen koennen. Nur als seine neue Frau meine Tochter geschlagen hat und mit beiden Kindern ohne mein Wissen und Grund (sie waren nicht krank) beim Arzt war, gab es Streit. Dann als mein Ex erfahren hat, das er wieder nach Texas zieht, wollte er ploetzlich das die Kinder zu ihm ziehen, was ich abgelehnt habe. Deshalb habe ich jetzt auch Angst, das er sie bei einem Besuch in Amerika vielleicht behalten will.

0
@ILove2012

Die Angst kann ich nachvollziehen.

Hier bekommst Du das ABR mit Sicherheit. Aber da würde ich doch einen Anwalt konsultieren, der sich speziell mit texanischen Recht auskennt.

Wie bereits erwähnt - die sind recht speziell.

0

Was möchtest Du wissen?