Aufenthaltsbestimmungrecht! Wie kann ich das schnell lösen für meine Töchter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nun wenn es das ist was sie wollen, dann legt ihr das beide fest und könntet gerichtlich das abr auf den vater übertragen lassen. die kinder werden umgemeldet und damit ziehen die kids zum vater. wurde das abr gerichtlich dem vater entzogen?

unterhalt ist dann für beide kids seitens deinerseits fällig und das kindergeld wird vom vater umgemeldet auf den vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du denn damit einverstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lotta6615
15.05.2016, 21:49

Nee, aber sie rebellieren so sehr und wollen es unbedingt! Nur schwer auszuhalten! Die kleine i schon zwei mal weggelaufen aber der Vater will sie gar nicht wirklich! Richtig miese Situation! Hier dürfen sie sein und wollen nicht, dort wollen sie sein und er will sie nicht!

0

Was möchtest Du wissen?