Welche Möglichkeiten habe ich, um als Minderjähriger nach meinem Auslandsjahr nicht nach Deutschland zurückzukehren?

7 Antworten

Du wirst kein weiteres Jahr bleiben dürfen, ganz unabhänig davon, was deine Eltern schreiben, respektive wer dich finanziert.

Du erfüllst keine Bedingungen für eine Greencard, hast kein Studenten-Visa usw, du musst nach einem Jahr zurück nach Deutschland. Das sind Fakten, du hast absolut keine Chance auf ein weiteres Jahr, akzeptiere die Realität.

Überziehst du deinen Zeitraum, wirst du vermutlich dauerhaft gesperrt und darfst nicht mehr einreisen.

Das wird sowohl an der dauernden Aufenthaltsgenehmigung in den USA scheitern, als auch an der Finanzierung durch deine Eltren. Deine Eltern werden sehr "begeistert" davon sein, dir eine Immobilie in den USA zu kaufen und dein Leben dort zu finanzieren. Ohne Erlaubnis durch die Eltern kannst du nicht länger im Ausland bleiben.

Wie ich bereits sagte meine Eltern sind einverstanden und am Geld wird es nicht scheitern...

0
@lila22lalas

aber an der Aufenthaltsgenehmigung in den USA oder hast du auch eine Greencard?

0
@turnmami

Das ist ja genau mein Punkt. Aber ich bin schließlich gerade auch hier und habe ein VISA bekommen und neben mir 10.000 andere Austauschschüler

0
@lila22lalas

Genau das ist der Punkt. Austauschschüler...keine die länger bleiben wollen. 

0

Ja, genau daran wird es schetern, an der mengelden Neigung der US-Behörden, einer Minderjährigen über das Auslandsjahr hinaus eine Aufenthaltsgenehmigung zu erteilen.

Neben all den anderen rechtsgeschäftlichen "Kleinigkeiten". So fehlt dir auch für die USA die Geschäftsführungsfähgkeit zum Abschluss von Dauerschuldverhätnissen...

Was möchtest Du wissen?