Aufenthalt ? ?türke soll abgeschoben werden Asyl abgelehnt ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Asylantrag abgelehnt und Aufforderung zur Ausreise liegt vor. Ende.

Erstaunlich finde ich das Ansinnen heiraten zu wollen und in diesem Zusammenhang in der Lage zu sein einen Pass vorlegen zu können.

Solche Pseudoasylbewerber finde ich zum ..........

Und dass er in der Türkei einen Militärdient ableisten muss, ist garantiert kein Anlass jemandem Asyl zu gewähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fragezeichen235 03.10.2017, 19:34

Da hat offenbar jemand keine Ahnung, was Kurden in der Türkei passiert.

Kurden sind keine Türken und werden behandelt wie .... das darf ich hier nicht schreiben.

FZ

1

Habt ihr keinen Anwalt? Das ist jetzt schon ein bisschen spät, wenn ihr euch jetzt erst darum kümmern wollt. 

Amnesty international könnte euch noch helfen. Ansonsten muss er ausreisen. Wenn er freiwillig geht, kann er wieder kommen. Wird er zwangsweise abgeschoben, ist das mit einem lebenslangen Einreiseverbot verbunden. 

Also an eurer Stelle würde ich jetzt als erstes Amnesty kontaktieren und dann einen entsprechenden Anwalt. Beides zeitnah...

FZ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

offenbar ist alles an rechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpt und es bleibt nur die freiwillige Ausreise ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?