Aufeinmal richtig starke Schmerzen bei Periode?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi zuckerperle885 :-)

Starke Regelschmerzen kommen leider sehr häufig bei vielen Mädchen / Frauen vor. Was du als "erste Hilfe" schon einmal dagegen tun kannst, wäre auf jeden Fall einmal eine Wärmflasche zu machen und diese auf deinen Bauch zu legen. Bei den aktuellen Temperaturen gerade zwar etwas doof, aber oftmals hilft das dafür schon etwas, um die Krämpfe lösen zu können. Lege dich, mit der Wärmflasche auf dem Bauch, dazu auf den Rücken, winkle deine Beine an und stütze deine Füße auf einer Bettkante, dicken Decke oder der Sofalehne ab.

Was auch noch gut helfen könnte, sind die Schmerztabletten von Dolormin, wo ich dir empfehlen könnte und speziell gegen Regelschmerzen konzipiert wurden. Sie mal hier: https://www.dolormin.de/produkte/dolormin-fuer-frauen.html

Sollte starken Regelschmerzen bei dir aber häufiger oder sogar jedes mal vorkommen, dann würde ich dir raten, dies einmal beim Frauenarzt abklären zu lassen. Dass einem hin und wieder einmal etwas unwohl während der Tage ist, ist ganz normal, aber es sollte nicht zur Regelmäßigkeit werden. Eventuell könnte dir dabei die Verschreibung der Pille schon helfen. Genaueres wird dir dein Arzt aber dazu sagen können. Dich jedes mal aber mit Schmerzen durch die Tage zu quälen, das musst du aber auf jeden Fall nicht!

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du mir natürlich auch gerne jederzeit eine Freundschaftsanfrage schicken und mir dann eine persönliche Nachricht senden :-)

Liebe Grüße

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Das ist bei vielen leider so. Bei mir auch.

Wenn es so weitergeht, solltest du zum Frauenarzt gehen. Wenn du willst, kannst du es auch ohne Untersuchung machen.

Die Symptome können sowohl "normal" sein, als auch auf eine Krankheit (zB. Endometriose) hindeuten.

Was man gegen die Schmerzen tun kann:

Bei leichten Schmerzen:

Wärmflasche, heißes Bad, Homöopatische Mittel, Massage, Entspannung, leichter Sport

Bei starken Schmerzen:

Schmerzmittel, Antibaby-Pille

Buscopan plus Zäpfchen... Bekommst du rezeptfrei in der Apotheke

Was möchtest Du wissen?