Aufeinmal Karies, woran liegt es? zu viel geputzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh lieber nochmal zum Zahnarzt (auch wenn man das nicht gerne hört, ich weiß)

Grundsätzlich legt sich das wieder, aber da es bei dir schon ne Woche her ist, ist das doch etwas lange..

Karies und so kann man vom Putzen auf gar keinen Fall kriegen.                   Ich weiß zwar nicht so ob das möglich ist, aber vielleicht eine durchaus allergische Reaktion auf die Zahnpasta? Wechsel sie mal (Parodontax ist empfehlenswert) und was putzen angeht, auch sorgfältig mit Zahnseide zwischen den Zähnen putzen!

Alles Gute

 Putze ich vielleicht zu viel oder habe ich die falsche Zahnpasta...

Nein, daran kann es nicht liegen.

seid dem habe ich schmerzen an dem Zahn beim kauen.

Dann gehe noch mal zu Deinem ZA, es kann sein, daß die Füllung etwas zu hoch ist. In dem Zusammenhang kannst Du Deinen ZA gleich fragen, warum Du "auf einmal" kariöse Stellen an Deinen Zähnen hast.

Irgendwann passiert es einen immer das man Karies hat kann man nicht verhindern

Was möchtest Du wissen?