Aufeinmal endzündet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also vorab, zuviel pflegen kann man nicht!

vielleicht hast du in der nacht irgendwie auf dem piercing gelegen oder ausversehen dran gekrazt oder so etwas in der art.

am besten du berührst es den ganzen tag nicht (auser wenn du es eincremst)

keine sorge, das wird schon wieder. immerhin ist das für dein körper fremd. das dauert ein paar wochen bis alles abgeheilt ist.

falls es in den nächsten tagen/wochen nicht besser oder sogar schlimmer wird geh direkt zum piercer und lass dich beraten. NIEMALS zum Hausarzt. Der will dir das Piercing nur entfernen!

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kannst es zuviel pflegen. In der Anfangszeit ist ein Piercing nunmal gereizt. Geh zum Piercer wenn du unsicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso kann das sein?

Du hast dir einen Fremdkörper durch deine Haut gestochen... wundert dich das nicht dass der Körper das manchmal nicht sooooo cool findet?

Soferns nicht schlimm eitert denke ich heilts von alleine ab.

Hat das Piercing eine gute Qualität? Das Material kann auch reizen.

Lass etwas kalten Kamillentee drüberlaufen, das hilft auch.

Wenns sich wirklich verschlimmert musst du eben zum Arzt oder das Piercing rausnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht verträgst du das Material nicht? Viele haben eine Nickelallergie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was erwartest du dein Körper will halt keinen Fremdkörper durch die nase haben. Das ist normal das der Körper so reagiert . Nimm es raus oder geh zum piercer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?