Aufbewahrungspflicht Fahrtenschreiber

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach VO [EWG] 3820/85 zu Kontrollzwecken 1 Jahr. Zieht der Arbeitgeber diese zur Lohnabrechnung heran, müssen die Scheiben gem. Arbeitszeitgesetz und Abgabenordnung für 2 Jahre aufgehoben werden. Im übrigen sind aber alle Belege die einer Lohnabrechnung zugrundeliegen 10 Jahre aufzubewahren. - Also im Zweifel schön verwahren!

Aufbewahrungspflicht/Aushändigung der Schaublätter:

Art. 14 Abs. 2 VO (EWG) 3821/85:

Das Unternehmen bewahrt die Schaublätter nach der Benutzung mindestens ein Jahr lang gut geordnet auf; es händigt den betreffenden Fahrern auf Verlangen eine Kopie der Schaublätter aus. Die Schaublätter sind jedem zuständigen Kontrollbeamten auf Verlangen vorzulegen oder auszuhändigen.

28 Tage müssen die mitgeführt werden und dann anschliessend noch zwei Jahre aufbewahrt werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Tachograph#Vorschriften

die richtige antwort, dh!

0

Was möchtest Du wissen?