Aufbewahrungspflicht bei privat Personen von Einlieferungsbelegen, gibt es soetwas?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wozu braucht der Paketdienst alle Belege der letzten 6 Monate? Um das verlorene Paket aufzuspüren, brauchen die doch nur den betreffenden Einlieferungsschein und den hast du doch sicher noch. Lass dich nicht für dumm verkaufen und bestehe darauf, dass sie das Paket suchen oder Ersatz leisten.

Das geht den Paketdienst nicht die Bohne an ! Die sollen sehen dass das reklamierte Paket seinen Empfänger erreicht , und sonst nichts ! Es drängt sich allerdings der Verdacht auf das schon weitere Pakete von Dir in der Vergangenheit den Adressanten nicht erreichten ! Ob nun versichert oder auch nicht !

Ich hebe den Einlieferungsbeleg eben so lange auf, bis ich erfahren habe, dass das Paket angekommen ist! Und das ist ja auch - wie du nun siehst- der Sinn der Sache

Den Beleg des nicht zugestellten Beleges habe ich natürlich noch, aber nicht mehr die Belege der zugestellten Pakete und schon gar nicht für einen solchen Zeitraum.

0

Was möchtest Du wissen?