Aufbewahrung formstabiler Kontaktlinsen für mehrere Wochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das kann es geben. Die Antwort von Carla32 ist absolut richtig. Man kann die harten Linsen trocken oder feucht Aufbewahren. Ich würde zusätzlich noch eine Intensivreinigung empfehlen. Wenn du sowieso schon eine Entzündung hast, finde ich dies besonders wichtig, da sonst unter Umständen die Entzündung weitergeht. Entweder du gehst zu deinem Optikerund lässt die Kontaktlinsen da reinigen oder du besorgst dir selber eine Intensiv Reinigungslösung. Aber Achtung die ist nur für die harten Linsen und bitte nie, nie direkt ins Auge mit dieser Lösung. Unbedingt die Bedienungsanweisung lesen. Hier der Intensivreiniger: http://www.mclinsen.ch/menicon-spintensivreiniger-p-209.html

Reinige die formstabilen Kontaktlinsen noch einmal gründlich und spüle sie dann gründlich mit Wasser ab. Danach mit einem weichen Kosmetiktuch vorsichtig abtrocknen und in den TROCKENEN Kontaktlinsenbehälter legen. So trocken gelagert passiert den harten Kontaktlinsen über Monate nichts. Vor dem nächsten aufsetzen wichtig: Kontaktlinsen über Nacht in Aufbewahrungsflüssigkeit einlegen und dann noch einmal gründlich reinigen!

In denselben verschraubbaren runden Behältern wie die weichen.

Was möchtest Du wissen?