Aufbau einer Bewerbung ohne Berufserfahrung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In deie Einleitung solltest du schrieben, wie du Erfahren hast, dass die Auszubildende einstellen und dass du an eine Ausbildung interessiert bist und dich deshalb dort bewirbst. z.B. könntest du so beginnen "mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenangebot auf der Internetseite "..." gelesen,.....

Im Hauptteil kannst du schrieben, wieso du dich für den Beruf interessierst. Du solltest im Hauptteil auch deine Stärken nennen, hierraus sollte
hervogehen, warum du überzeugt bist, dass der Beruf der richtige für dich ist. Natürlich solltest du deine stärken auch belegen können. Wenn du z.B. schriebst,
dass du teamfähig bist, könntest du es z.B. belegen, in dem du
schreibst, dass du in einem Verein bist oder ähnliches (natürlich
solltest du sowas nur schreiben wenn es auch stimmt). Auch kannst
schreiben, warum du das Praktikum gerade in dem Betrieb und nicht in
einem anderen machen möchtest.

Dann schreibt man noch welche Klasse und Schule man besucht.

Als Schluss dann noch sowas wie "über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

als Schüler ist es meistens schwer, viele Erfahrungen mit einzubringen (was auch ganz logisch meiner Meinung nach ist, da man in dem Alter einfach noch keine große Berufserfahrung haben kann)

Deshalb stellst du dich einfach vor, also schreibst erstmal ganz kurz wie du auf diese Anzeige von der Firma gestoßen bist und warum du dort arbeiten möchtest. Schreibst dann auf welche Schule du gehst und wann du diese beendest. Und dann stellst dich persönlich nochmal vor. Sprich hobbies, die zu diesem Berufsfeld passen, vielleicht hast privat ja mal irgendwas mit diesem Thema zu tun gehabt. Bei deiner persönlichen Vorstellung einfach nochmal Aktivitäten oder Charaktereigenschaften einbringen, die wichtig für diesen Beruf sind und relevant sein könnten.

Viel Erfolg! (: LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?