aufbau eine monarchie

2 Antworten

Monarchien gibt es viele. Zum Teil ist sie von wenigen Personen abhängig, die im Reich die Macht inne hatten, dies muss nicht umbedingt der Monarch selber sein. Dann ist deine Frage auch noch abhängig von der Zeit. Im 19. Jahrhundert ist das sicher mit mehr Regelement versehen, als zur Zeit Karls, des Großen. Auch das die Kirche vor dem König kommt, ist nicht richtig. Der Investiturstreit belegt, dass beide stets um die höchste Stelle im Land sich auseinandergesetzt haben. In England oder unter Napoleon spielt die Kirche sogar eine untergeordnete Rolle.

Da man zwar alleine herrschen kann, aber nicht verwalten, gab es zu allen Zeiten, Günstlinge des Königs, die in verschiedene Ämter eingesetzt wurden. Mit Sicherheit waren Steuern und Finanzen wichtig, denn auch ein König braucht Geld. Kriege werden immer geführt, Länder und vor allem Gebäude müssen verwaltet und Recht muss gesprochen werden.

Unter Ludwig dem 14. gab es wahrscheinlich für alles ein Amt.

Neulich habe ich überlegt was es früher so alles für Herrschertitel gab (manche davon sind ja auch heute noch aktuell) und habe versucht sie zu zuordnen?

Folgende Titel sind mir eingefallen Kaiser, König, Herzog, Fürst, Kurfürst, Baron, Edelmann, Lord, Earl, Pharao, Zar. Jetzt wüßte ich gerne was nun genau was ist/war bzw. wo ist z.B. der Unterschied zwischen Kaiser und König oder Herzog und Baron usw. und dann wüßte ich gerne auch noch die Reihenfolge der Ranghöhe, der am höchsten stehende zuerst und der niedrigste zuletzt.

...zur Frage

Wurde die Feminismus Bewegung bewusst provoziert um billigere Arbeitsplätze zu schaffen?

Früher konnte ein Mann eine Familie mit 1+ Kindern ernähren. Natürlich gab´ es schwarze Schafe und verliesen die Frau der Kinder wegen einer anderen und sie stand alleine da. Aber im Prinzip stelle ich die oben gestellte Frage:

...zur Frage

Schlägt der Blitz bei einen Gewitter immer an der höchsten Stelle ein?

Es ist so, es war mal ein Gewitter bei uns, in der Stadt! Und da gibt es viele Hochhäuser und Kirchen! Eines Tages war mal gegen Abend (es war aber noch hell weil Sommer war) ein Schweres Gewitter bei uns, und plötzlich hat in der nähe der Blitz eingeschlagen! Es gab ein hellen Lichtblitz, und einen mega lauten Donner und einen knall! Später als das Gewitter vorbei war, ist an der Kirche die bei uns in der nähe ist, die Uhr stehen geblieben! Die Uhr hat genau um diese Uhrzeit wo der helle Blitz der laute Knall und der laute Donner war die Uhrzeit angezeigt! Hat der Blitz dann in der Kirche eingeschlagen? Also ich nehme mal schwer an ja!

Meine Frage ist da waren aber noch Bäume und 200-300 Meter weiter war aber noch ein Hochhaus das höher war wie die Kirche, wieso hat der Blitz da nicht eingeschlagen? Wieso ausgerechnet in der Kirche?

Und schlägt der Blitz immer an der höchsten Stelle ein? Oder da wo grad mehr Wasser ist? Heißt das der Blitz schlägt nicht immer in der höchsten Stelle ein?

Wo schlägt der Blitz gern ein?

...zur Frage

Ist Monarchie in der Heutigen Zeit noch Richtig?

Also ich frage mich ob Monarchie immer noch in der Heutigen wichtig ist egal ob Absolut (wie in Saudi Arabien) oder Parlamentarisch (wie in Großbritannien). Also ich finde das wir nicht mehr im Mittelalter sind und deshalb die Monarchie ausgedient hat weil sie aus meiner Sicht kein Recht haben sich über das Volk zustellen.

...zur Frage

karolingerreich

ich versteh schon was missi dominci ist, aber irgenwie versteh ich nicht das sie karl den grossen dienen aber das da carolingerreich eine monarchie waere und sie ( die missi dominici) aussuchen koennen welchen koenig sie treu sind obwohl sie karl den Grossen dienen. Also meine Frage: war das karolingerreich eine Monarchie und wrenn ja warum war Karl der Grosse der Oberhaupt und gab land zu grafen ovwohl es Koenige gab? sorry ich bin grad voellig durcheinander. :) Danke

...zur Frage

Was haltet ihr für die beste Regierungsform?

Bitte mit Begründung!

Meiner Meinung nach find ich Monarchie besser als Demokratie, aus dem einfachen Grund weil ein Volk sich nicht selbst bestimmen kann.

Früher hat ein König gesagt: "Da gehts lang!" Also warum nicht auch heute.^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?