Aufbau des Romans / der geschichte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kannst schon harmonisch abschliessen, gehört sich fast nach geladener Spannung ;) wenn du aber ohnehin ziemlich viel zu erzählen hast, wieso weitest du nicht die Kapitel auf 12 (ganzes Jahr) aus, dann kannst du mehr reinpacken und bist evtl. auch flexibler beim Schluss. Da du mehr Kapitel zur Auswahl hättest um gut abzuschliessen.

Generell, da 10 Kapitel je nach Seitenumfang relativ wenig sind, könntest du zusätzlich dein Buch in Abschnitte unterteilen (zB Teil 1 Der Frühling/Teil 2 der Sommer/usw.).

Hier ein Werk das ähnlich strukturiert wäre (wenn auch anderes Genre;)): "Aux Champs Elysées" von Eugenio Mutschler auf Amazon: http://www.amazon.de/gp/product/B01BP5KQ98?*Version*=1&*entries*=0

Ich hoffe, ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zuckerwattemaus
29.02.2016, 22:04

Ausweitung, nein. Mein erster roman hat auch 10 kapitel, insg. 214 seiten :)

Und 03 fängt mit weihnachten an

0

Was möchtest Du wissen?