Aufbau der Mengenbilanz Planwirtschaft

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Fridolin,

das ist gar nicht so schwierig. In der Planwirtschaft wird die Produktion nicht einfach laufen gelassen, und was sich nicht verkauft, wird weggeschmissen und die Betriebe gehen Pleite, sondern die Produktion von allen Produkten wird vorgeplant. D.h. es wird festgelegt, wir brauchen 800 Tonnen Nägel, 600 Tonnen Schrauben, 400 Tonnen Nieten usw. Am Ende des Jahres wird abgerechnet: 1. Sind die Produktionsziele ereicht worden? Entsprechen diese dem tatsächlichen Verbrauch? Oder wurde mehr benötigt? Und diese Abrechnung nennt man Mengenbilanz.

Gruß Friedemann

Fridolin200 07.09.2013, 11:53

Danke für die super Erklärung :) jetzt kann ja nächste Woche nichts mehr schief gehen ;)

0

Was möchtest Du wissen?