Auf You Tube berichten einige Frauen von ihrem rituellen sexuellem Mißbrauch in ihrer Kindheit-welche Sekten sind das eigentlich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mir fällt bei den Aussagen der Frauen auf You Tube stets auf,

das diese oft sogenannte multiple Persönlichkeiten sind.

In ihnen sind manchmal nicht nur 2 Personen sondern sogar 20(!)

Und jeder dieser Persönlichkeiten entstand nach einem grausamen Erlebnis

(Ich las das Buch "Vater unser in der Hölle")

Und wie eingangs gefragt ist es mir unverständlich, warum auf You Tube oder anderswo keiner die Namen dieser Teufels-Sekten nennt.

Manche meinen es seien Thelemiten oder Anhänger des Isis-Kultes..

In einem You Tube Bericht kommt auch die ehemalige Lehrerin einer Frau zu Wort. Sie merkte viele Auffälligkeiten im Verhalten ihrer ehemaligen Schülerin-half jedoch in keiner Weise..

Ein Schicksal auf You Tube ging mir auch sehr nah-diese Frau kam aus einem extrem schlimmen Barackenviertel-dieses wurde zwischenzeitlich abgerissen, war in Deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
05.09.2016, 22:36

20 oder mehr Anteile sind nicht ungewöhnlich bei ritalisiertem Missbrauch.

0

Rituellen Missbrauch gibt es auch bei den sogenannten christlichen Sekten.

 Zum Beispiel die "Lichtoase".

Ein Opfer hat sogar ein Buch geschrieben. 

"Allein gegen die Seelenfänger: Mein Kampf gegen die Psychosekte von Lea Saskia Laasner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derartige Sekten gibt es nicht. Grund für Geschichten über rituellen sexuellen Mißbrauch ist das False-Memory-Syndrom.

https://de.wikipedia.org/wiki/Erinnerungsverf%C3%A4lschung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
20.03.2016, 17:17

Was für ein absoluter Unsinn! Derartiges wird verbreitet, weil es Menschen zu anstrengend ist, sich damit auseinander zu setzen dass solche Grausamkeiten passieren und zwar jeden Tag und möglicherweise in direkter Nachbarschaft. // EIN Beleg unter vielen hierzu sind die Ausführungen von Allison Miller "Jenseits des Vorstellbaren", sowie Michaela Huber in diversen Büchern zum Thema Dissoziative identitätsstörung (früher "multiple Persönlichkeitsstörung").

2
Kommentar von Seanna
20.03.2016, 17:24

Darin sind jede Menge Forschungsergebnisse enthalten. Für "verfälschte Erinnerung" gibt es keine Beweise. Etliche Fälle von rituellem Missbrauch (nicht nur durch Sekten) sind inzwischen ermittelt worden. Darunter fällt ja auch organisierte Kindesmisshandlung, Kinderpornografie, Kinderhandel, Kinderprostitution.... Gibt es alles nicht. Denkt sich ein Kind alles nur aus. Ja ne ist klar....

2
Kommentar von Seanna
20.03.2016, 17:31

Aussagen von Betroffenen scheinst du als Beweis nicht anzuerkennen. Was erwartest du? Videos oder gar live im Gericht, wo Täter das öffentlich zugeben?

2

In der Regel Splittergruppen oder satanische Sekten bzw welche die nach ähnlichen Glaubensrichtungen und Strukturen funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rituelle_Gewalt <---- Perfekte Beschreibung was ritueller Missbrauch bzw rituelle Gewalt ist. Alles in Haaresbreite erklärt, mit Beispielen hinterlegt. Es ist sehr informativ und interessant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
20.03.2016, 17:35

Zitat:

Einige Berichte über Fälle ritueller Gewalt, hauptsächlich im Umfeld von Satanismus, werden auf Erinnerungsverfälschung,suggestive Befragungstechniken und reißerische Berichterstattung der Medien zurückgeführt.

0
Kommentar von JanGo2211
20.03.2016, 17:37

EINIGE, es war nie die Rede von allen. Wiederum hast du gesagt das es keinerlei Beweise für rituelle Gewalt und andere rituellen Missbrauch gibt.

0
Kommentar von JanGo2211
20.03.2016, 17:38

ob es nun stimmt, was auf Wikipedia steht, von von Ich eigentlich ausgehe, kann ich dir nicht sagen

0

Was mich ärgert ist das viele der Frauen nicht sagen WIE diese Teufels-Sekten heißen.Die Frau namens Nicki(mit den kurzen dunklen Haaren) hat ja auch den Mut und zeigt sich offen im Fernsehen...

WARUM kann sie dann nicht auch den Mut haben und ehrlich sagen welchen Namen diese abscheuliche Sekte hatte in der sie hineingeboren wurde?

Das wäre nämlich SEHR wichtig das man weiß welche Namen diese Sekten haben.(Nicht nur Vermutungen,es könnten die Thelemiten sein oder Fraternitas Saturni oder Temple of Seth......)

Mir ist es unbegreiflich wie diese Verbrecher leben können ohne aufzufallen-wie kann einer der grausam Babys abschlachtet im Berufsleben bestehen?

Oder sind diese Verbrecher ebenso wie ihre Opfer mulitple Persönlichkeiten?

Oder haben den Wahn das der "Teufel ihnen die Morde befohlen habe"?

Und das sie dafür noch vom Teufel sozusagen belohnt werden,oder was?

In dem Film "Höllenleben" kommt auch eine Lehrerin von Nikki zu Wort-diese hat früher vieles gemerkt und nichts gemacht..

Furchtbar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt für mich nach den Mönchen/Priestern der katholischen Kirche. Da gab es ja schon öfter Fälle von Kindesmissbrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
20.03.2016, 17:13

Du hast anscheinend das Wort 'rituell' überlesen. Rituellen Kindesmissbrauch durch katholische Priester gibt es nicht.

1
Kommentar von Marcel221199
20.03.2016, 17:13

alles klar :)

1
Kommentar von Seanna
20.03.2016, 17:14

"Einfacher" Kindesmissbrauch wie oft aus christlichen Kirchen bekannt wird ist nicht dasselbe wie ritueller Missbrauch durch religiöse Sekten oder organisierte Täterkreise! Dh nicht dass es nicht auch schlimm wäre, jedoch nimmt ritueller Missbrauch ganz andere Dimensionen an und hat idr viel gravierendere Auswirkungen und Folgen.

2
Kommentar von Seanna
20.03.2016, 17:30

Es GIBT Kinderpornografie, Kinderprostitution, Kinderhandel, .... das IST bewiesen und diese Dinge laufen in organisierten Täterkreisen ab. Dies gilt als ritueller/ritualisierter Missbrauch. Darunter fallen nicht nur Gewalttaten durch religiöse Gruppen. Und selbst dafür gibt es Beweise - werden aber aus gutem Grund zb Schutz der Opfer nicht öffentlich gemacht.

3

Was möchtest Du wissen?