Auf Windows 10 updaten, ja oder nein - was sind die Vorteile und Nachteile?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja,

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet 

Es installiert sich mit den Einstellungen des vorigen windows . Bei der Installation wir nichts gelöscht . Daten, Bilder Videos Musik bleiben erhalten  Programm starten weiterhin in gewohnter Weise .

Sämtliche Treiber müssen  atualisiert oder neu installiert werden

Es ist deutlich schneller, stabiler . Wer es zum Ersten Mal startet, findet sich sofort zurecht . 

Du mußt nicht zwingend jetzt schon Upgraden . Nur solltest du

den Download nicht versäumen, 

Der download ist noch bis zum 29.7.2016 kostenlos.

 Einmal Installiert bleibt es für immer kostenlos, Hardware gebunden.

Nach der Installation hast Du 30 Tage Zeit um das vorige Windows wiederherzustellen 

Leider gibt es immer noch Kinderkrankheiten bei windows 10.

 ab 5. November wird das erste Große Update  erfolgen . 

Es ist zwar noch nicht sicher ob alle Neuerungen der Insider Preview implantiert sind . 

Es bleibt zu hoffen die Kinderkrankheiten sind dadurch beseitigt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninamann1
28.02.2016, 22:39

Danke für den Stern 

0

Also die meisten Apple Jünger aktualisieren ihr OS X immer am ersten Tag des Erscheinungs Termin. Ok, Apple muss nur seine eigene Hardware unterstützen, das macht es einfacher.

Ich habe 10 auf einem alten Dell i5 am laufen, keine Probleme. Auch nicht mit der Software, wie z. b. AVID Mediacomposer (obwohl offiziell nicht für 10 supported).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe so viele Beschwerden hier und in anderen Foren gelesen, und erkenne so wenige Vorteile gegenüber 8.1... Ich werde (vorerst) nicht updaten. Aber das muss wohl jeder für sich entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aalLp
03.11.2015, 02:33

ok danke

0

Also diese Frage ist doch eigentlich wenig angebracht. Das Internet ist randvoll mit Berichten über Win10. Warum liest du nicht einfach dort nach?

Aber gut, du willst eine Meinung, du bekommst eine.

Also ich lehne Win10 entschieden ab! Ich habe schon Win 8 und 8.1 abgelehnt. Windows wird nicht besser, sondern immer schlechter. Meine Entscheidung steht unabänderbar fest:

Ich nutze Win7 und werde das in den nächsten Jahren auch weiterhin tun. Es ist ein gutes und stabiles Betriebssystem. Es ist das letzte von Microsoft was ich noch für halbwegs gut beurteilen würde. Und es wird bis Februar 2020 von MS mit Updates versorgt. Das sind noch etwa 4,5 Jahre und bis dahin werde ich auf eine Linux-Distribution umsteigen, vermutlich Ubuntu. Microsoft ist für mich nicht mehr zukunftsweisend. Die fetten Jahre sind vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe windows 8.1, hab auf windows 10 geupgradet und mein sound ging auf einmal net mehr richtig. Hab dann wieder auf Win. 8 gedowngradet und alles war wieder super also ich würds net empfehlen hat noch Fehler die behoben werden müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
03.11.2015, 08:43

Hast du versucht unter 10 den Treiber zu aktualisieren?

0

Was möchtest Du wissen?