Auf wieviel Bar kann man die Reifen eines Mountainbikes maximal aufpumpen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hängt von den Reifen ab, das steht auch darauf. Je breiter der Schlauch, desto weniger Druck ist möglich.

Der Maximalwert für den Luftdruck im Reifen ist auf der Flanke des Mantels angegeben. Dieser Wert unterschiedet von Hersteller zu Hersteller und Modell zu Modell.

Allgemeiner Ansatz: Je schmaler der Reifen, desto höher ist der notwendige Luftdruck.

Du hast weder den Hersteller noch das Modell angegeben. Daher ist es unmöglich dir den maximalen Luftdruck für deinen Reifen zu sagen.

Jedoch soviel:

Ein hochwertiger Faltreifen (Top-Modelle) von Schwalbe, Maxxis oder Continental benötigt einen Luftdruck der nahe am Mindestluftdruck liegt. Bei diesen Reifen ist die Gummiqualität so hervorragend, das man nur geringe Luftdrücke benötigt und der Rollwiderstand immer noch um Welten niedriger liegt als bei den Billigreifen. Die Preise der Topmodelle betragen daher auch ca. 30 bis 60 Euro pro Stück. Wenn man diese Investition einmal getätigt hat, wird man allerdings nie wieder zu einem Biligreifen zurückkehren. Warum?: Mehr Fahrspaß, mehr Dämpfung durch niedrigeren Luftdruck, weniger Platten, da sich der Mantel um den überfahrenden Gegenstand legt.

Gegentyp zum Faltreifen: Drahtreifen. Unterscheidungsmerkmal: Faltreifen kommt im Karton zusammengefaltet, der Drahtreifen hängt im Laden, da der Draht in verstärkt. Drahtreifen sind schwerer und anhezu nur noch im aggresiven Freeride und Downhillbereich anzutreffen, ansonsten haben sie die Faltreifen durchgesetzt - sie sind einfach in allen belangen den Drahtreifen überlegen.

Je billiger der Reifen ist (Discounter/Baumarkt), desto schlechter ist die Gummiqualität und auch die Laufeigenschaften etc. und desto höher ist der notwendige Luftdruck, um überhaupt den Rollwiderstand auf ein erträgliches Niveau abzusenken.

  • guter Faltreifen in 26 x 2,1": ca. 2,5 bar Luftdruck
  • guter Faltreifen in 26 x 2,35": ca. 2 bis 2,2 bar ausreichend
  • Drahtreifen aus dem Baumarkt: 26 x 1,95 bar: mind. 3,5-4 bar notwendig.
  • Erfahrbarer Unterschied: Welten!!!

Der maximal Druck ist auf dem Mantel oder dem Schlauch angegeben.Vergeleiche es mal und dann wenn die Werte unterschiedlich sind,was ich nicht glaube,nimm den tieferen Druck. MfG Dampfgigant

Maximaldruck ist in aller Regel auf dem Mantel angegeben. Für Straße würd ich etwa 3 bar fahren, im Geländeeinsatz etwas unter zwei bar. Hängt natürlich vom Fahrergewicht und der Art des Geländes (weicher/harter Boden, Steine/Schlamm) ab.

Das kommt auf den Reifen an. Das steht da immer drauf mit wieviel du ihn aufpumpen kannst. Also schau nach ;)

Steht auf dem Mantel drauf.

Bei mir geht es bis max. 4 bar.

Schau auf den Reifen, da steht es drauf!

also ich bin bei meinen Rädern bei 2 bar.

Was möchtest Du wissen?