Auf welches Spielzeug fahren eure Katzen ab?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mein Kater ist auch ein Riesenfan unseres Laserpointers. Da flitzt er bis er nur noch hechelt. Unsere Katze jagd lieber Dinge in die sie dann auch feste reinbeißen kann. Wir haben einen alten Bademantelgürtel aus Frottee. Da ist sie ganz wild und verdreht manchmal ganz aggressiv die Augen wenn sie es geschnappt hat. Am liebsten beißt sie rein, knurrt dann und zerrt daran wie ein Hund. Na ja wenns ihr Spaß macht. Dann haben wir früher Fellmäuse gehabt. Die fanden sie auch toll aber unser Kater braucht nur 5 Minuten um sie komplett zu zerlegen. Jetzt haben wir Mäuse, die mit einer festen Kordell umspannt sind die halten schon lange und machen ihnen viel Freude. Dann haben wir noch ausrangierte Kartons in denen wild zusammen herumgetobt wird.

Unser Kater Sammy und alle seine Vorgänger liebt und liebten es, wenn man ganz simpel Pfeifenreiniger zu einer Spirale dreht und die wirft. Die Dinger werden wie wild apportiert immer und immer wieder. Wenn er dann keine Lust mehr hat werden die in den Wassernapf geworfen. wahrscheinlich denkt er die haben wie er dann Durst Durst. Ja und den Laserpointer kann ich auch nur empfehlen, aber auf die Augen aufpassen!

Eine Spezialität meiner jüngeren Katze sind Styroporkugeln, etwa 3-4 cm, die Streifen von Fotoecken, ein dünnes Lederbändchen am besten mit irgend einem Glitzerteil dran, was nicht gefährlich ist. Diese Kugeln, aber auch aus Alufolie geformte, sollte man richtig werfen, damit die Mieze hinterher laufen muß.

Wenn ich zur Tür reinkomme, wackelt mein Kater schon mit dem Hinterteil und macht sich ganz flach und "unsichtbar"! Wenn ich Ihn dann ignoriere und an Ihm vorbeigehe, greift er an und Ich bin sein liebstes Spielzeug! Ich kanns Ihm nicht abgewöhnen! Schön, dass es Katzen gibt!

Erzähle das immer wieder gern, bei jeder ähnlichen Frage:

Karton ab 60cm Länge, in dem die Katz' reinpaßt, wahlweise mit frischem, duftendem Heu aus dem Zoo-Laden gefüllt, oder mit Luftschlangen, z.B. von Sylvester. Die rasseln so schööön. Und darin Leckerlis oder/und Spielmäuse werfen.

Zusätzlich ein paar Gucklöcher an verschiedene Stellen, um die Mieze mit Federstange usw... zu animieren.

Ein Laserpointer, als Lasermaus aus dem... (genau !) Zoo-Geschäft billiger zu kriegen, habe ich gern eingesetzt, um die Katz' überall hinzulocken, Kratzbaum hoch und runter, usw... Einfach aus dem Handgelenk bewegen, etwas für Faule wie ich!

Mein Kater steht auf seine Spielmaus, die jedes Mal, wenn man sie anstupst, Piepslaute von sich gibt. Die macht ihn total wild, und es gibt manchmal lustige Slapstickeinlagen ;-)

Katzenstoffbälle, Nüsse und alles "Verbotene". Irgendwas findet er immer zum Spielen

Walnüsse, die in Baldrian beduftet wurden!

0

Zu einem Ball zusammengeknülltes Papier, Spielmäuse, Gummibälle oder die Hülle von Taschentücher(zusammengedreht)...

am liebsten hatte meine immer verpackungen oder kartons, in die sie reinschlüpfen konnte. oder ein kleines stoffsäckchen beträufelt mit baldriantropfen. das lieben katzen total. da is sie immer ganz wild geworden =)

Laserpointer, da rennt meine wie eine Wilde hinterher:-)

Alles was knistert, wenn man damit spielt...

Was möchtest Du wissen?