auf welches Konto bucht man monatlich die Kosten der Buchhaltung des Steuberaters

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke 126.000,- bei einem Konto "Sonstige Augwendungen" zu buchen, ist schon gewagt. Das sind ja nicht ein paar Briefmarken. Was androctonus sagt ist schon richtig: Rechts- und Beratungskosten unter Kontonummer 49.. Wenn du die Kosten für den Steuerberater separat haben willst, dann richte ein Konto ein. Von mir aus Steuerberatung- und Buchhaltungskosten (4951?)

Was möchtest Du wissen?