Auf welches Fehlerbild weist meine Waschmaschinensteckdose hin.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was hast du für ein Problem mit der Steckdose? Das wäre hilfreicher als die Messwerte (Wo hast du die überhaupt her bzw. womit gemessen? Das Gerät dafür ist eher unüblich in Haushalten).

99999MOhm (Wirklich M?) ist auffällig hoch. Vielleicht ein Aderbruch nahe an der Steckdose? Gibt deine Steckdose keinen Strom?

Für die Fehlersuche eignen sich übrigens Duspole und Installationstester viel besser und sind intuitiver zu bedienen! Das Gerät, das du benutzt hast, dient der Kontrolle im Verlauf der Abnahme einer Installation.

Was möchtest Du wissen?