Auf welcher Straßenseite geht der Fußgänger?

2 Antworten

StVO, § 25 Fußgänger

(1) Wer zu Fuß geht, muss die Gehwege benutzen. Auf der Fahrbahn darf nur gegangen werden, wenn die Straße weder einen Gehweg noch einen Seitenstreifen hat. Wird die Fahrbahn benutzt, muss innerhalb geschlossener Ortschaften am rechten oder linken Fahrbahnrand gegangen werden; außerhalb geschlossener Ortschaften muss am linken Fahrbahnrand gegangen werden, wenn das zumutbar ist. Bei Dunkelheit, bei schlechter Sicht oder wenn die Verkehrslage es erfordert, muss einzeln hintereinander gegangen werden.

Wenn kein Gehweg vorhanden ist, gilt also:

  • Außerhalb geschlossener Ortschaften muss links gegangen werden.
  • Innerhalb geschlossener Ortschaften darf auch rechts gegangen werden (muss aber nicht).

ich würde immer links laufen, damit ich die fahrzeuge von vorn sehe und ich ggf ausweichen kann.

Auto gefahren mit Führerschein A1 was passiert jetzt?

Und zwar frage ich für ein kollege also am 15.07.2015 um 00:10 parkte mein kollege sein auto und da hat anscheind schon die polizei gewartet ja gut ist fahren ohne fahrererlaubnis was kommt jetzt auf ihn zu

er ist 17 er ist nicht vorbestraft also ersttäter hat nur den A1 führerschein wird ihn der auch entzogen? bekommt er punkte oder fahrverbot bzw führerscheinsperre er hätte nur noch die Fahrprüfung ablegen müssen

danke im voraus

...zur Frage

Rechts außerorts überholt aber nicht angehalten?

Hey Leute
Habe heute außerorts in auf einem doppelten Streifen rechts überholt und bin aber nicht besonders viel schneller gefahren als die links.
Habe dan im Rückspiegel Polizisten auf der anderen Straßenseite gesehen die auf einer raststelle geparkt haben. Angehalten haben sie mich nicht kann mir dadurch etwas angehängt werden, wenn ich nicht angehalten worden bin und auf der anderen Straßenseite war?

...zur Frage

Verkehrskontrolle, Meine Rechte?

Meine Frage lautet: 1.darf die Polizei ohne irgendeinen begründeten tatverdacht einfach so vornehmen? Könnte ich so eventuell die Polizei austricksen?: also nehmen wir mal an jemand der regelmäßig kifft, jedoch niemals unter aktivem Einfluss fährt Gerät in eine verkehrskontrolle und die führt zum Führerscheinentzug. Das will dieser jemand natürlich nicht. Also stellt er sich n halbes Bier ins Auto und trinkt einen Schluck um den Verdacht auf Alkoholkonsum zu lenken. Der Text würde dann natürlich negativ ausfallen also weit unter dem Norm promillewert der strafbar ist, womit wäre dann der Verdacht sozusagen aufgehoben. Frage also: 2. können die Polizisten nun den Blut test anordnen UND ist dieser blutalkoholtest nur spezifisch zur Identifikation von Alkohol oder fliegt spätestens dann der "kleine Spion in geheimer Mission" auf?
Danke für alle Antworten im voraus, hoffe ihr versteht wie ich das meine ^^

...zur Frage

Gegenverkehr auf dem Radweg?

Angenommen wir haben eine Straße auf der es in beide Richtungen einen Radweg gibt. Also einmal einen Radweg auf meiner Fahrbahnseite und einen Radweg auf der gegenüberliegenden Seite der Straße und nehmen wir an es handelt sich dabei jeweils um einen Radweg der mit auf dem Gehweg ist (also nicht so ein farblich markierter Radweg auf der Fahrbahn sondern ein farblich markierter Radweg auf dem Gehweg). Wenn ich auf dem rechten Radweg fahre, dürfen dann entgegenkommende Radfahrer auf dem Radweg auf meiner Gehwegseite fahren oder MÜSSEN sie den Radweg auf der anderen Straßenseite nutzen? Ich hoffe ich konnte verständlich ausdrücken wie ich das meine. In meinem konkreten fall kommen mir an einer bestimmten Stelle immer wieder Radfahrer auf meinem Radweg entgegen obwohl ein Radweg für deren Fahrtrichtung auf der gegenüberliegen Straßenseite vorhanden ist und ich würde gerne wissen ob die das dürfen.

...zur Frage

Parken auf dem Gehweg mti Pfeilen

Hallo zusammen,

ich habe mein Auto zwischen 2 Schilder abgestellt, die jedoch auf der anderen Straßenseite standen. Das Schild war das, was das Parken auf dem Gehweg erlaubt, jedoch waren zusätzlich dazu auf dem Schild noch 2 Pfeile, einer zeigt nach rechts und einer nach links. Die Parkfläche ist auch eingezeichnet.

Jetzt ist die Frage, muss ich nach anderen Schildern auf meiner Straßenseite suchen oder gilt das Schild aufgrund der Pfeile für beide Seiten?

...zur Frage

Bussgeld für falsches Linksabbiegen

ein Radfahrer kommt an eine große Kreuzung und will links abbiegen. Er fährt auf dem regulären Radweg (mit Schild). Auf die Linksabbiegerspur zu wechseln ist ihm zu stressig und die Ampel geradeaus ist gerade rot geworden. Also fährt er anstatt geradeaus und dann links, erst links und dann rechts über die Ampeln (jeweils Fußgängergrün) also auf der falschen Straßenseite, aber eben nur über die Ampeln zum abbiegen.

Auf der anderen Seite steht ein Polizist. Kann der dem Radfahrer etwas und was kostet das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?