Auf welcher Sprache wird das Konklave (die Papstwahl) abgehalten bzw. wie verständigen sie sich?

4 Antworten

Die Kardinäle, welche am Konzil teilnehmen, die kommen aus allen Erdteilen unserer Welt ... und sie sprechen alle verschiedene Sprachen.

Die Sprache - in welcher sich diese Kirchenmänner verständigen - ist bei solch großen Zusammenkünften nahezu immer Latein ... dabei gibt es keine Übersetzungsprobleme ... Latein versteht und spricht jeder von ihnen ... und dieses gemeinsame Sprache verhindert auch, dass sich einzelne Personen und Personengruppen von einem Gespräch - einer Diskussion - ausgeschlossen fühlen, das sie eine bestimmte Sprache selbst nicht sprechen und verstehen können.

Ich denke nicht, daß die alle noch Latein auf Konversationsniveau sprechen.

Ich schätze mal, intern reden sie vor allem talienisch und englisch.

0

ein paar formelle Sachen auf jeden Fall auf Latein. Aber ansonsten halt so, wie sich die Kardinäle halt untereinander verstehen.

italienisch, latein, englisch. latein muss ja jeder können, von daher ist das am einfachsten.

Was möchtest Du wissen?