Auf welcher Seite muss Privatwegschild stehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Privatwege unterliegen nicht den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung. Der Eigentümer kann Schilder da wo es ihm gefällt, und draufschreiben, was er will. Ihr also auch. Und es bleibt Euch überlassen, Euer Eigentum zu umzuäunen oder anderweitig zu markieren.

Frag am besten beim Ordnungsamt deiner Stadt nach bzw. im Rathaus. Dann weißt du es ganz sicher.

Behörden sind für Privatwege unzuständig.

0

Was möchtest Du wissen?