Auf welchen Seiten auf Facebook gibt es sehr gute Geschichten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich kann dir ja mal 3 gute aber traurige facebook geschichten geben...

Geschichte 1: Eine Frau steht im Supermarkt und sieht einen kleinen Jungen ( 5-6 Jahre alt), der eine Puppe kaufen will, aber nicht genug Geld dabei hat. Er ist ganz traurig und sie geht zu ihm und fragt ihn, für wen er denn die Puppe haben will. Er sagte, seine Schwester hat sich die Puppe so sehr ... zu Weihnachten gewünscht. Die Frau sagte, der Weihnachtsmann bringt sie ... ... ... ihr ganz bestimmt. Da sagt der Junge traur......ig..., daß der Weihnachtsmann da, wo seine Schwester jetzt ist, keine Puppe mehr hinbringen kann und daß er sie seiner Mutter geben möchte, die bald zu seiner Schwester gehen wird.Seine Augen waren ganz traurig, als er sagt:" Meine Schwester ist jetzt bei Gott und Daddy sagt, daß Mammi auch bald zu Gott geht, und da kann sie die Puppe doch mitnehmen." Der Frau bleibt fast das Herz stehen. Er sagt, er habe seinem Vater gesagt, daß er Mammi sagen soll, daß sie auf ihren Sohn warten soll. Er zeigt der Frau ein Foto von sich, daß seine Mammi auch mitnehmen soll, damit sie ihn nicht vergisst." Ich liebe meine Mammi und wünschte, sie würde nicht fort gehen, aber Daddy sagt, daß sie zu meiner kleinen Schwester gehen muss." Die Frau sagt, komm wir schauen nochmal, ob du nicht doch genug Geld dabei hast und zückt ihre Geldbörse. Ohne daß er es merkt, steckkt sie etwas von ihrem geld zu seinem und sie zählen nochmal. Es reicht für die Puppe und es bleibt sogar noch etwas übrig. Der Junge ist begeistert und sagt, daß er letzte Nacht zu Gott gebetet hat, daß der ihm genung Geld für die Puppe gibt." Jetzt habe ich sogar noch genug Geld für eine weiße Rose. Mama liebt weiße Rosen." Die Frau beendet ihre Einkäufe und der Junge geht ihr nicht mehr aus dem Kopf.Dann erinnert sie sich an einen Zeitungsartikel vor ein paar Tagen, in dem stand, daß ein Truck Fahrer in ein Auto gefahren ist, in dem eine junge Frau und ein Kind saßen.Das Kind starb sofort und die Frau schwebte in Lebensgefahr.Die Familie musste entscheiden, ob sie die Maschinen abstellen lassen sollen, weil die Frau nie mehr aus dem Koma erwachen würde. War das die Familie des kleinen Jungen? 2 Tage später las sie, daß die Frau gestorben war. Sie konnte nicht anders, kaufte einen Strauß weiße Rosen und fuhr zum Beerdigungsinstitut, wo die junge Frau aufgebahrt war. Da lag sie, mit einer weißen Rose in der Hand, einem Foto ihres Sohnes über der Brust und der Puppe neben ihr. Die Frau verließ das Gebäude tränenüberströmt und wusste, daß sich ihr Leben verändert hatte. Die Liebe des kleinen Jungen zu seiner Mutter und seiner Schwester war so schwer nachzuvollziehen und in einer Sekunde hat ein betrunkener Truck Fahrer das Leben des Jungen zerstört.

Geschichte 2: bitte durchlesen ! Bitte nimm dir die 2Minuten um es durchzulesen,es ist wirklich traurig.. Es war einmal ein Junge… Er war hübsch & war der totale Mädchenschwarm, er war also beliebt. Aber seine Mutter hatte nur ein Auge & war die Putzfrau von seiner Schule. Niemand wusste es. Eines Tages wollte die Mutter die Noten von ihrem Sohn wissen. Also kam Sie in die Schule & fragte den Lehrer. Alle sagten “Bähh, ist das deine Mutter?” Dem Jungen wurde das total peinlich weil seine Mutter nur ein Auge hat. Als er nach Hause kam, beleidigte er seine Mutter. Er sprach nie wieder mit ihr. Er machte seine Schule fertig & zog aus. Er wurde nach vielen langen Jahren steinreich. Er hatte 2 Kinder & eine tolle Frau. Er dachte nicht mal eine Sekunde an seine Mutter aber die Mutter machte sich Sorgen um ihn. Also beschloss sie sein Haus zu suchen & hinzugehen. Als sie kam & klopfte, kamen 2 Mädchen. Sie sagten “Papa, Hilfe, da ist ein Monster!” Ihr Sohn kam & scheuchte seine Mutter wieder weg. Die Mutter ging mit Tränen im Gesicht nach Hause. Nach vielen langen Monaten sah der Junge seine Mutter in seinem Traum. Er beschloss ihr einen Besuch abzustatten & sich zu entschuldigen. Er klingelte aber niemand machte auf. Er fragte die Nachbarn & einer von ihen erzählte ihm: “Du weißt es also nicht? Deine Mutter ist vor zwei Wochen gestorben. Sie hat dir einen Brief hinterlassen.” Der Junge las den Brief: “Mein Sohn. Du hasst mich immer gehasst & beleidigt. Ich habe dich aber nie gehasst, ich habe dich immer geliebt. Ich wollte immer, dass du glücklich wirst. Ich muss dir was erzählen, ich hätte dir das eigentlich schon vor längerer Zeit erzählen sollen: Als du noch ein kleines Baby warst, hattet Du & dein Vater einen schweren Autounfall. Dein Vater starb & du verlorst ein Auge. Ich wollte das nicht, also gab ich dir mein Auge. Du hast die ganze Zeit mit meinem Auge in die Welt geblickt. Ich liebe dich. Deine Mutter.” Der Sohn heulte Jahre lang er vermisste seine Mutter !#

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minejassi
12.10.2011, 18:52

Geschichte 3: Cris und Julia waren schon seid 2 Jahren ein Paar & sie hätten nicht einmal im Traum daran gedacht sich zu trennen.Doch an dem einen Tag geschah es. Julia wollte mit dem Roller zu ihrer Freundin fahren als plötzlich ein Auto in ihren Roller fuhr Sie wurde sofort ins Krankenhaus gebracht.Dort lag sie dann ins Koma ..ALs ihr Freund später davon erfuhr war er geschockt und fuhr sofort zu ihr ... Wochen vergingen er besuchte sie jeden Tag & um Trost ging er öfters zu ihrer Freundin... bis zu den Tag wo sich die beiden näher kamen Sie liebten sich & Cris zog zu ihr Er besuchte Julia nicht mehr ... Monate später : Cris hatte Julia völlig vergessen aber Julia wachte aus ihren Koma wieder auf Nach paar wochen wunderte sie sich warum Cris sie nicht besuchte .. Als sie entlassen wurde fuhr sie nachhause und wollte Cris überraschen ! Aber er war nicht zu hause also fuhr sie zu ihrer Freundin in der hoffnung das sie vllt mehr wissen würde. Als sie an der Tür stand machte ihr Cris die Tür auf & schaute sie erschrocken an . Julia umarmte ihn aber irgentwas war anders Sie fragte ihn was los sei ? Doch dann hörte sie von hinten rufen "Wer ist den da Schatz ? " Ihr schossen die tränen ins gesicht und sie rannte weg ... An diesem abend machte Cris noch schluss,weil er merkte das er einen fehler gemacht hat.. Er fuhr zu Julia ,weil er dachte sie würde dort schlafen ... doch dort war sie nicht Er ging ins Bad um sich frisch zu machen..Doch dann sah er sie ..Sie lag erstochen auf den Boden und überall war Blut :( .... Als er sie sah fing er an zu weinen ... Cris sah das Messer ins Julia's hand mit dem sie sich umgebracht hat Er nahm es in die hand dann legte er sich zu Julia nahm sie in Arm & Sticht sich das Messer ins Herz ....

0

es gibt eine seite die heißt " sstorys " die schreiben gerade eine geschichte und die seite hat noch sehr wenig likes , aber ich find die geschichte echt gut ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Profilseite ist eine Biografie. Die eine mehr, die andere weniger interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?