Die Beisetzung ist der Woche nach Ostern geplant. Nach seinem letzen Willen wollte Guido Westerwelle in Köln auf den zentralen Melaten-Friedhof beerdigt werden. In der Domstadt hatte er zuletzt mit seinem Ehemann eine Wohnung.

Auf noch keinem, am 02.04.16 soll die Trauerfeier in der Kölner Sankt Aposteln Kirche stattfinden und anschließend wird er auf dem Melaten Friedhof (Köln) beigesezt.

Er wird erst nach Ostern auf dem Kölner Melaten-Friedhof beigesetzt. Zuletzt war er mit seinem Lebenspartner in Köln gemeldet.

Wenn vorgesehen ist, die Beisetzung im Familienkreis durchzuführen, sollte man dies als Außenstehender respektieren.

Was möchtest Du wissen?